Samstagsplausch

30 April 2016

http://rabenseiten.de/blog/blogger16/4/13.jpg

Ein komisches Wetter haben wir heute! Morgens war es noch ziemlich kalt, wurde dann aber im Laufe des Vormittags ziemlich warm und mittags richtig schwül. Es sollte mich nicht wundern, wenn wir noch ein Gewitter bekommen.

Ich hab heute Morgen gearbeitet, mich heute Mittag mit Freunden zum Essen getroffen, mit dabei war meine Freundin Frau V. aus Berlin mit ihrem Mann. Es ist immer schön, wenn es bei gelegentlichen Treffen so ist, als habe man sich gerade vor ein paar Tagen zuletzt gesehen. Dann sind wir noch ein bisschen in der Stadt herum gelaufen, und ich habe ein neues Lädchen entdeckt und darin einen ausgesprochen hübschen Schal. In rosa! Und das mir! Ich habe ihn natürlich nicht gekauft. Nun muss ich Montag nochmal hin. Hoffentlich ist er noch da...

Wieder zuhause, habe ich noch ein bisschen mit dem Rabenmann telefoniert, der derzeit auf einer Hütte in den Bergen weilt, wo er nur auf dem Parkplatz Empfang mit dem Handy hat. Menno! Getrennt von Tisch und Bett, und dann noch nicht mal telefonisch erreichbar. Du fehlst mir, mein Lieber!

Oben seht ihr auch mein Handy. Es ist schon ein bisschen altmodisch, aber es gefällt mir immer noch. Ich komme gut damit zurecht, es hat keinen Touchscreen (mit so einem Teil stehe ich immer noch ziemlich auf Kriegsfuß!), und es lässt sich klein zusammenschieben. Solange es noch funktioniert, werde ich es noch behalten, denke ich. Schließlich will ich damit ja nur telefonieren. Obwohl, bei diesem Handy [LINK] würde ich vielleicht eine Ausnahme machen. Erinnert ihr euch daran? Es ging vor ein paar Jahren mal durch's Netz und war ein Reklame-Gag für Nova Scotia.



 Mit diesem Beitrag mache ich mit bei
Andreas Samstagsplausch!


Sattelt die Besen, Mädels!
Heute Nacht geht es auf den Blocksberg!
Hihihihihi...
 

Font am Freitag: Waking the Witch

29 April 2016



Meine Lieben, die Walpurgisnacht steht bevor! Und so bekommt ihr heute einen "hexigen" Font von mir:

Fontomanie: Download Waking the Witch
von Jakob Fischer alias Pizzadude

Leider kommt der Font ohne Umlaute und hat auch nicht alle Satzzeichen. Aber ich finde ihn trotzdem ganz schön. Passend zur morgigen Walpurgisnacht habe ich euch Goethes Hexeneinmaleins aufgeschrieben:

Fontomanie: Download Waking the Witch

Download "Waking the Witch" 100% kostenlos bei DaFont [LINK]


Wenn ihr, wie ich, hemmungslos Fonts einsammelt, lege ich euch einen Font-Organizer ans Herz. Ich benutze den AMP FontViewer [LINK].

Informationen über Hexen, die arme Walpurga und ihre Nacht hier auf den Rabenseiten: [RabenLINK]



PS: Ich werde am Wochenende den Film "Practical Magic"  nach dem Roman von Alice Hoffman [LINK] (Ah, dieses Haus!!! Wer möchte da nicht einziehen? Es wurde extra für diesen Film in ein Naturschutzgebiet gebaut und hinterher wieder abgerissen! Menno! Hätte man doch gut hierher verfrachten können...) anschauen und Midnight Margarita trinken. Es gibt dafür wohl 1001 Rezept, ich mag  den hier: [LINK].

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts