page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau

Elektrischer Adventskranz! Oder...

21 November 2017

Wat mutt, dat mutt!

Einen Adventskranz habe ich schon fabriziert. Einen elektrischen. Na gut, elektrisch ist vielleicht etwas übertrieben. Aber  elektrifiziert ist er immerhin schon! So sieht er aus:

Ein elektrischer Adventskranz

Er ist für meine Mutter gedacht. Sie ist schon eine etwas ältere Dame mir recht schlechten Augen und (manchmal) einem nicht mehr ganz so guten Gedächtnis. Wir haben alle etwas Angst, wenn sie mit "richtigen" Kerzen hantiert, wie leicht kann ein Brand ausgelöst werden, wenn sie in die Küche geht zum Abendbrot machen und vergisst, dass sie im Wohnzimmer eine Kerze angezündet hat. Es ist ihr auch schon gelungen, ihr Regal ein bisschen anzukokeln, weil sie nicht gesehen hat, dass ihre Kerze zu dicht am oberen Regalbrett stand . Deswegen hat sie seit einiger Zeit absolutes Kerzenverbot. 

Was natürlich, besonders in diesen dunklen Tagen, doch bitter ist für sie. Sie war nähmlich immer ein kleiner Feuerteufel, und hatte jeden Abend ihre Kerzen angezündet (kann ich gut nachvollziehen, mache ich nämlich auch!) Inzwischen bersitzt sie nun diverse künstliche Kerzen, die mittlerweile ja auch schon ziemlich echt aussehen. Ziemlich. Nicht gänzlich, natürlich. Die Lichtfarbe stimmt leider immer noch nicht wirklich, und das Flackern sieht auch a weng künstlich aus, wenn ich ehrlich bin. Aber natürlich ist sowas immer noch besser, als wenn sie versehentlich das Haus in Brand setzt! Ich vertraue auch ein bisschen darauf, dass sie den Unterschied mit ihren immer schlechter werdenden Augen nicht mehr so deutlich wahrnimmt. Auf jeden Fall: Sicherheit geht vor!

Und nun habe ich ihr einen Adventskranz fabriziert, mit künstlichen Teelichtern. Sieht fast echt aus, gell?

http://rabenseiten.de/blog/blogger%2017/11/10-kranz2.jpg

Das ganze befindet sich jetzt, in einzelne Plastiktüten verpackt und gut gepolstert mit alten Zeitungen (Mutti wird glauben, wir wollten unser Altpapier bei ihr entsorgen...), in einem großen Paket. Nachher wird der Rabenmann es zur Post..., äh, zur Paketannahmestelle tragen, auf das es pünktlich bei ihr eintrudele. Hoffentlich gefällt ihr der Kranz!

Morgen soll, laut Wetterbericht am Sonntag, "Novemberfrühling" sein. Was ist das bloß? Wir hatten keinen richtigen Sommer, und nun kann Petrus auch keinen Herbst!!! Gut, dass ich meinen Sommer-Anorak nocht nicht verräumt habe...

Ich wünsche euch was!

http://rabenseiten.de/blog/blogger%2017/resourcen/sig-xmas.png

Die Hausfrau rödelt: Hausfrauenmontag!

20 November 2017

hausfrauenmontag-haushaltsplanung-organize

Haushaltsplan für diese Woche!

Ich arbeite nach dem System der Flylady, das ich mittlerweile meinen eigenen Bedürfnissen angepasst habe.

    Links dazu:
    Homepage Flylady: [LINK]
    Informationen über mein System: [RabenLINK]

Allgemeiner Homefun:

(heute)
  • Aufräumen
  • Staubwedeln
  • Staubsaugen
  • Boden putzen
  • Bad putzen
  • 60°C-Wäsche, alles andere die Woche über nach Bedarf

Zonenarbeit: Zone4 (Schlafzimmer)

(im Laufe der Woche)
  • Betten beziehen
  • Weihnachtsbücher (sind nach Weihnachten dort im Regal gelagert) inspizieren, eventuell ausmisten
  • Kleiderschrank für die ausgelagerten Klamotten ausmisten
  • Stoffe und alte Gardinen durchgehen und ausmisten 

Ansonsten:


habe ich Arzt-Termin und Manuelle Therapie, will zu Mrs. Sporty und schon mal den Keller anschauen wegen Ausmistung

Außerdem:

Weihnachtsvorbereitungen!

Ich lege dann jetzt mal los!


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts