page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Glamoureier

Glamoureier

10 März 2009

(Bild ist leider futsch!)
Die hat die Rabenfrau gestern produziert. Man nehme: Watteeier, weißes Seidenpapier, Buchbinder- oder Kaschierleim, kleine Kinderbildchen (ist ein bisschen fummelig, die faltenfrei aufzubringen, darauf achten, dass sie klein genug sind. Meine sind noch etwas zu groß, ich wollte aber nicht nochmal den Drucker anschmeißen), ein paar Mini-Federn, Blüten von einer Hortensie (besser vermutlich kleine Seidenblumen), eventuell noch kleine Blätter, Glitter und Glittersteinchen.
War gar nicht so schwer!
Das fand die Rabenfrau


Kommentare :

  1. einfach toll...! so ein fummelkram ist gar nichts für mich - bin da wohl mehr der grobmotoriker und könnte mich mit den schrauben anfreunden ;-)

    und die idee mit dem bücherblog -
    was soll ich dazu nun bloß noch sagen?
    die hatte ich auch *wein* für meine "krimiecke"
    - nun siehts wieder aus, als hätte ich abgekupfert.... bähhhh.
    na, das layout ist eh noch nicht fertig... warten wir es mal ab, was draus wird :-)

    liebe grüsse und ganz doll danke für deinen lieben kommentar!
    das scrappen macht wirklich süchtig....

    AntwortenLöschen
  2. Mach du nur ruhig deine Krimiecke! Da stehen doch ganz andere Bücher drin als in meinem Bücherblog. Und selbst, wenn wir uns mal treffen, dann ist es doch interessant, mal eine andere Meinung zu lesen!

    AntwortenLöschen
  3. Ja ja, war gar nicht so schwer, das sagst Du so einfach *gg* Ich hab für sowas zu dicke Finger und zu wenig Geduld!
    Wunderschön schauen die aus!
    LG KErstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts