page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Die Münsterglocken

Die Münsterglocken

13 April 2009


Seit gestern läuten sie wieder. 3 1/2 Jahre hat die "Glockenabstinenz" wegen Totalrestaurierung der Glocken und des Glockenstuhls des Ulmer Münsters gedauert. Nun ist die Restaurierung fast abgeschlossen, und die Glocken sind wieder in Betrieb. Es sind ihrer 13, 10 werden "richtig" geläutet:
  1. Die Gloriosa ist mit 4.912 kg die größte und schwerste der Glocken, und mit der Stimmung as° hat sie auch den tiefsten Ton. 1956 ist sie in Stuttgart gegossen worden, als Ersatz für die Große As-Glocke, die im 2. Weltkrieg zu rRüstungszwecken eingeschmolzen wurde. Die Verzierung zeigt den Erzengel Michael beim Kampf mit dem Drachen. Jedes Jahr wird sie am 17. Dezember um 19:15 Uhr eine Viertelstunde lang geläutet, zur Erinnerung an den schweren Luftangriff auf Ulm im Jahre 1944.
  2. 4.301 kg wiegt die Domenica oder auch Reformationsglocke. Sie ist auf b° gestimmt. Gegossen wurde sie 1931 in Stuttgart, anlässlich des 400. Jahrestages der Reformation in der freien Stadt Ulm.
  3. Die Große Betglocke oder auch Vaterunserglocke wiegt 3.800 kg. Sie ist 1454 in Reutlingen gegossen worden und war die erste Glocke, die in der Glockenstube des Münsters geläutet wurde. Gestimmt ist sie auf c1. Sie ertönt, wenn im Gottesdienst das Vaterunser gebetet wird und jeden Mittag um 12 Uhr zum Mittagsgebet. Im 17. Jhdt. hat man sie auch Türkenglocke genannt, weil sie während der Türkenkriege zum besonderen "Gebet wider den Türcken" aufrief. Was die rätselhafte Aufschrift ANANSIAPTA bedeuten soll, darüber streiten sich noch die Gelehrten.
  4. Die Schwörglocke ist die älteste der Glocken. Es heißt, sie hätte schon in der Pfarrkirche "ennet Felds" gehangen, die praktisch der Vorläufer des Münsters war. 3500 kg wiegt sie, ist auf C1 gestimmt, und sie weist noch eine Besonderheit auf: nämlich einen geflickten Riss, der vermutlich so alt ist wie die Glocke selber. Eigentlich hätte er jetzt repariert werden sollen, aber aus Denkmalschutzgründen hat man ihn nun glücklicherweise doch erhalten. Die Schwörglocke wird heute nur einmal im Jahr geläutet, und zwar von Hand, am Schwörmontag zum Schwur des Oberbürgermeisters. Früher hieß sie auch Sturmglocke, weil sie als Alarmglocke benutzt wurde.
  5. Die Kleine Betglocke wiegt 1766 kg und ist auf es1 gestimmt. Sie wurde 1956 in Stuttgart gegossen, als Ersatz für die ebenfalls 1942 geopferte Neue Elfuhrglocke (die alte Elfuhrglocke wurde im Ersten Weltkrieg eingeschmolzen). Sie wird jeden Tag 2 Mal geläutet, und zwar um 7:00 zum Morgengebet und um 20:00 zum Nachtgebet.
  6. Die Leichenglocke wurde 1678 in Lindau gegossen. Sie wiegt 1.750 kg und klingt in des1, wenn ein Gemeindemitglied der Münster- oder Martin-Luther-Gemeinde beerdigt wird. Sie ist Ersatz für die zersprungene sogenannte alte Betglock.
  7. Die Kreuzglocke erklingt in f1 und wiegt 1248 kg. Sie stammt ebenfalls aus dem Jahr 1956 und wurde in Stuttgart gegossen. Sie wird jeden Tag um 15 Uhr geläutet, was die Sterbestunde Jesu sein soll. Auch sie ersetzt eine Glocke, die im Krieg eingeschmolzen wurde.
  8. Die Landfeuerglocke wiegt 900 kg, läutet in as1 und ist in der 2. Hälfte des 14. Jhdts gegossen worden. Auch diese glocke soll ursprünglich in einer Kirche außerhalb der Stadt gehangen haben. Wie die Schwörglocke unterstand sie der weltlichen Obrigkeit, sie war seit 1811 Alarmglocke für Brände außerhalb der Stadt, vorher kündigte sie ab 1730 die nächtliche Schließung der Stadttore an, weswegen sie damals auch Torglocke hieß. Noch früher nannte man sie Weinglocke, denn sie schickte um 22:00 die letzten Zecher heim. Da die Vernünftigen ja angeblich schon vorher das Lokal geräumt hatten, hieß sie auch Narrenglocke. Eventuell ist diese Glocke auch die Wachtglocke, die schon 1397 zum Zapfenstreich geläutet hat.
  9. Die Taufglocke, ebenfalls von 1956 aus Stuttgart, wiegt 506 kg und ist auf b1 gestimmt. Sie ertönt, wie der Name schon sagt, bei Taufgottesdiensten.
  10. 1956 ist auch die Schiedglocke in Stuttgart hergestellt worden. Sie wiegt 345 kg und erklingt in c2. Früher läutete man sie, wenn der Tod eines Gemeindemitgliedes bekannt wurde.
3 der Münsterglocken sind Schlagglocken. Sie werden nicht geläutet, sondern mit einem Hammer angeschlagen.
  1. Die Stundenschlagglocke ist vermutlich die erste Glocke, die speziell für das Ulmer Münster gegossen wurde. Sie stammt aus dem Jahre 1414 und wurde in Nürnberg gefertigt. Damals hatte das Münster keinen Turm und keinen Glockenstuhl. Niemand weiß mehr, wo die Glocke damals aufgehängt war. Gestimmt ist sie auf g1 und wiegt 1.500 kg. Wie es heißt, wetteiferte diese Glocke mit der Stundenglocke vom Schwörhaus darum, als erste die volle Stunde anzuschlagen.
  2. 1506 wurde das sogenannte Arbeitsglöcklein in Ulm hergestellt. Es hat nur einen Durchmesser von 46 cm und läutete jahrhundertelang zum Arbeitsbeginn und -ende. Seinen grausligen Zweitnamen Henkersglöcklein verdankt es wohl einer Verwechslung mit der Torglocke.
  3. Die Torglocke wiegt 375 kg und erklingt in C2. Man nennt sie so seit ende des 19. Jhdts. Allerdings wurde sie gar nicht zum Schließen der Stadttore geläutet. Man mochte ihren Klang nicht, weshalb sie seit 1907 nur noch bei frühmorgendlichen Hinrichtungen geläutet wurde.
Schon einmal haben die Münsterglocken geschwiegen, sogar ganze 16 Jahre lang, nämlich von 1882 bis 1898.

Bilder und Geläute gibt es bei Truveo zu sehen und zu hören.

Nach dem Gottesdienst waren die Raben gestern bei Sohn1 und seiner Freundin zum Mittagessen geladen. So hatten wir, abgesehen davon, dass der Rabenmann sich noch der Reparatur seines Fahrrades gewidmet hat, einen recht faulen Ostersonntag. Heute war der Gute schon wieder in Action: Während ich hier am PC "versauerte" und mein Schweinemammut pflegte, ist er nämlich zum Lauftraining gewesen.

Noch einen schönen Ostermontag wünscht euch

die gleich in den Garten verschwindet
und vorher noch ein Schokoladenei zu sich nimmt

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts