page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Heftiger Hausfrauenmontag!

Heftiger Hausfrauenmontag!

03 Januar 2011

Heute war endlich mal wieder allgemeiner Homefun angesagt, so über die Feiertage und zwischen den Jahren ist doch so Einiges liegen geblieben. Geht euch das auch so, dass ihr nicht vernünftig putzen könnt, wenn der Göttergatte daheim herum hängt?

Nun, heute musste der Ärmste wieder zur Arbeit (meistens schafft er es, die Zeit bis zum 6. Januar Urlaub zu haben, aber dieses Jahr waren die Urlaubstage schon aufgebraucht), und ich nutzte das aus, um hier und da schon mal kräftig zu entweihnachten. Ja klar, der Baum ist noch da (und bleibt auch bis Dreikönig), aber die Weihnachtsmänner und diverse Wichtel und Engel, die Tannengirlanden und die eine oder andere Lichterkette sind schon abgeräumt. Allerdings befinden sie sich noch nicht wieder in ihren Kisten, sondern liegen in unordentlichen Haufen in meinem Kämmerlein. Jetzt habe ich jedenfalls erstmal die Nase voll und verziehe mich mit einem meiner "Weihnachts-Schinken" (Andrea Schacht: Das Spiel des Minnesängers) auf die Couch!

Kommentare :

  1. *wenn der göttergatte daheim herumhängt*...du sprichst mir aus tiefster seelen. denn wenn jener daheim ist, kann ich auch nicht so wie ich gerne möchte. meiner ist leider bis mittwoch noch daheim, ich muss mich also noch gedulden.....aber ich freue mich schon, wieder ordnung zu machen.

    liebe grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Das stimmt! Wenn die Männer im Haus sind, kann frau nicht die normale Putzroutine durchziehen. Aus irgendeinem Grund kommt man nur zur Hälfte. Meiner hat noch bis 9.1. Urlaub, dann läuft alles wieder im normalen Trott.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich auch, dass ich schon einen großen Teil der Weihnachtsdeko abräumen konnte. Noch leuchtet der Stern im Fenster. Schade, dass das Fenster in der nächsten Woche dunkel bleiben wird.

    Der Mann in meinem Haus ist leider nur gestern ins Büro entschwunden. Seit heute ist er für den Rest der Woche krank geschrieben. Das tut mir zwar leid, aber schränkt meine Freiräume doch auch ziemlich ein.

    Lass es dir gut gehen im Neuen Jahr und viel Spaß mit dem Weihnachts-Schmöker.

    AntwortenLöschen
  4. Ohja, das mit dem Göttergatten ist hier genauso! Vor allem weiß er alles besser und würde es anders und viiiiiel effektiver machen! ARRGH!
    Naja, ab nächster Woche gibt's wieder meine gewohnte Routine...
    LG und lass Dich nicht verrückt machen,
    Bianca

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts