page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Januar 2011

Januar 2011

04 Februar 2011






gesehen: Und täglich grüßt das Murmeltier
gekauft: ein Kissenbezug. Erst musste ich ihn unbedingt haben, und nun gefällt er mir doch nicht so. Passiert euch das auch manchmal?
geschafft: entweihnachtet und alles in die Kisten verstaut
gebastelt: Rosen, frei nach Rosabella [LINK], siehe unten
gelesen:
"Das blaue Schwert" von Robin McKinley, als Farbenbuch für die Lesende Minderheit. Besprechung folgt.
gedacht:
ich würde gerne Winterschlaf machen
gefeiert:
Geburtstag eines Freundes mit Grünkohl
gegessen:
Grühnkohl
getrunken:
Merlot
gefühlt:
gut
geärgert:
nur über Kleinkram
gefreut:
ich bin jetzt Besitzerin eines Zinkhäuschens! Sowas suche ich schon ewig!
geändert:
nix
geknipst:


iemlich frei nach einer Anleitung von Rosabella habe ich am Wochenende diese Papier-Rose gebastelt. Ich hatte sie in ihrem Blog gelesen, wollte aber jetzt den PC nicht wieder anschalten, sonst wäre ich am Ende wieder im Internet versumpft! So stellte ich hinterher fest, dass ich sie verkehrt herum zusammengeklebt habe, nämlich von innen nach aussen. Den anderen Kleber habe ich dagegen bewusst genommen: meine Heißklebepistole! Auf meine Prototypen bin ich ganz stolz, obwohl sie nicht so schön geworden sind wie Rosabellas, die fast lebensecht aussehen. Ich muss, glaube ich, noch ein bisschen üben!

Kommentare :

  1. Die Rose sieht doch super aus! Habe zuerst das Bild gesehen und dann erst den Text gelesen, und ich dachte die wäre echt!
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ursel,
    ich bin ganz hin und weg - die Rose ist soooooooooooo wunderschön......für so etwas hab ich zwei völlig linke Hände und nicht mal nach 100 x üben würde ich das annähernd so zustande bringen.....seufz!!! Dein Header ist auch so traumhaft schön, ich lieeebe Raben.........das sind so wunderschöne und überaus kluge Vögel!!! Bei uns im Wald gibt´s übrigens ein Kolkraben-Paar - man erkennt die sofort an ihrem besonderen Ruf!! Ein himmlisches Wochenende und allerliebste Grüße,

    herzlichst Jade

    PS: Vielen Dank auch, für deinen lieben Kommentar - hab sehr gelacht, wegen deinem "zusammengehauten" Frühstück ;))!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Gedanken, Ursel, und so eine tolle Papierrose! Die Farbe ist wunderschön, sieht aus wie echt!
    Viele liebe Grüsse vom anderen Ende der Welt
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. meine liebe Rabenfrau,
    zuerst einmal herzlichen Dank für Deine liebenswürdige Begrüßung *freu* ...

    ... ja, und nun sehe ich Deine "ziemlich frei gebastelte" Rose ... oh, sie ist unglaublich schön, ich kann's gar nicht glauben, es ist wirklich Dein allerallererster Versuch? (Du flunkerst doch?!) ...

    ... also gut, ich nehme es mal so hin, dann scheint mir, Du bist einfach ein Naturtalent :-)

    ich freue mich sehr, dass Du sie uns zeigst ... jist schon irgendwie ein schönes Gefühl, in mehreren Blogs mittlerweile "Rosabella-Rosen" zu entdecken ... das ist wie Einholen der Ernte ;-)

    wünsche Dir ein verdammt schönes Wochenende ... bis bald ... februarstürmische Morgengrüße von der Rosabella ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts