page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Sicherheitsabfrage - nötig oder nicht?

Sicherheitsabfrage - nötig oder nicht?

18 Februar 2011


rgendul -dieses dämliche Wörterdings musste ich gestern zum Beispiel eingeben, als ich in einem Blog kommentieren wollte.

n manchen Blogs muss man darüber hinaus dann auch noch irgend einen unsinnigen Text in einem kleinen Fenster kopieren und in ein anderes kleines Fenster einfügen. Darunter befand sich ein Button, den man dann drücken muss, um seinen Kommentar loszuwerden. "I'm human" stand sinnigerweise darauf. Grmpf! Meistens dauert es dann auch noch ewig, bis dann alles geladen ist, und oft habe ich schon aus Versehen die Seite geschlossen, bevor das passierte, so dass mein Kommentar im ewigen Netwana entschwand.

a, ich weiß auch, dass das eine Sicherheitsabfrage ist, die klarstellen soll, dass ich ein Mensch bin und kein Roboter, der Spam verbreiten will (einen Kommentar eines intelligenten, wie auch immer gearteten Wesens vom Mars würde man doch sicher begrüßen *g*). Aber, Mädels, die Technik schreitet voran, sogar verpixelte Angaben können von ihnen schon umgangen werden.

uf jeden Fall ist die Prozedur aber ziemlich lästig und zeitraubend. Nora von Seelensachen [LINK] und Bine von White Love [LINK] haben es auch schon angesprochen, dass das Kommentieren ohne diese Wortbestätigung doch wesentlich angenehmer ist.

chon seit einiger Zeit habe ich die Sicherheitsabfrage in meinem Blog abgestellt, und trotzdem erhielt ich in dieser Zeit nur ganz wenige Spam-Kommentare. Die meisten wurden außerdem von der neuen Spam-Funktion von Blogger in einen extra Ordner gefiltert, wo ich sie bequem in Augenschein nehmen und per Hand löschen konnte. Wie sich heraus stellte, kamen alle zu 2 bestimmten, älteren Blogposts. Seit ich bei diesen Posts einfach die Kommentarfunktion geschlossen habe, ist nun Ruhe!

ekommt ihr denn wirklich so viele Spam-Kommentare? Bitte stellt auf euren Blogs doch mal probehalber für einige Zeit diese Sicherheitsabfrage ab, sie ist so lästig! Wie das geht? Ganz einfach: "Einstellungen" -> "Kommentare" ->"Sicherheitsabfrage für Kommentare zeigen?" -> NEIN




n meinem Blog habe ich zur Zeit eingestellt, dass ich die Kommentare moderieren, d. h. von Hand veröffentlichen muss. Zunächst war das auch einfach aus Angst vor Spam, aber inzwischen liebe ich es einfach, wenn ich es sofort, wenn ich in mein Blog komme, sehen kann, wenn neue Kommentare da sind, und sie mir in dem Ordner "Kommentare | Moderation ausstehend" angucken kann.

Kommentare :

  1. ich hab die vor ner Weil schon aktiviert und kein einziges spam bekommen ... und wenn mal was drin ist, was mir nicht gefällt, dann lösche ich es halt raus...
    Ich bin also ganz deiner Meinung.

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja, und ob der Kommentar nun sofort erscheint oder erst später, ist mir persönlich relativ gleich...

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab noch kein Spam als Kommentar erhalten. Was mich wirklich nervt sind Blogs wo man ein Kennwort eingeben muss und der Blogeigentümer auch noch den Kommentar freischaltet.

    Überhaupt find ich dieses freischalten doof.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ursel,

    von Beginn an hab ich die Sichej´heitsabfrage ausgeschaltet und noch nie eine SPAM bekommen...wann ein Kommentar erscheint, ist mir auch ziemlich egal , aber dass ihr euch jetzt dafür stark macht ( fürs abstellen ) find ich gut , da spart man doch als Kommentator eine Menge Zeit...

    Dir wünsch ich einn schönes Wochenende,
    lieber Gtruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  5. Huhu! Ein neuer Kommentar ;-) Ich handhabe es genau wie du! Mein Kommentar muss auch auf anderen Seiten nicht sofort erscheinen, aber es ist doch schön, wenn es jemandem wichtig ist, was ich schreibe!
    liebe Grüße von Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Ich probier das jetzt mal mit dem Ausschalten der Sicherheitsabfrage. Ob mein Kommentar sofort erscheint oder später ist mir eigentlich egal.
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen
  7. hallo und vielen lieben dank für den hinweis wie man die s-frage wegschalten kann. (bin nur gespannt wies kommentarmäßig dann aussieht.)
    und ja es ist schon ein bißchen läßtig das alles zu tippen.
    nochmal 1000 dank und gaaanz liebe grüße! di
    ;0)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts