page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Frühling

Frühling

25 März 2011

Ein bisschen schwülstig, aaaaber...

Es sind nicht die bunten Farben, die lustigen Töne
und die warme Luft, die uns im Frühling so begeistern.
Es ist der stille weissagende Geist unendlicher Hoffnungen,
ein Vorgefühl vieler froher Tage des gedeihlichen Daseins
so mannigfaltiger Naturen, die Ahndung höherer ewiger Blüten
und Früchte, und die dunkle Sympathie mit der gesellig sich entfaltenden Welt.

Novalis (Friedrich Freiherr von Hardenberg, 1772-1801)


PS: Das Bild ist von Crispin van de Passe (1564-1637)

1 Kommentar :

  1. Hallo liebe Ursel,

    vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Die Traubenhyazinten sind noch nicht aus meinem Garten aber sie kommen dann noch in den Garten.
    Die Garten-Traubenhyazinten haben sich schon halb rausgeschraubt und warten jetzt noch auf den letzten Wärmekick.

    Ich wünsch dir noch einen schönen Abend und ein hoffentlich schönes Wochenende - zum buddeln -

    GGLG Sylvia

    P.S. Das Bild oben gefällt mir richtig gut

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts