page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Hausfrauenlatein

Hausfrauenlatein

12 März 2011


ber: Es gibt da so ein paar Sachen, die ich so gut wie nie putze:
  1. Das Brot- bzw. Brötchenmesser: Meistens hängen nur ein paar Krümel dran, die wische ich ab und das Ding kommt so, wie es ist, wieder in den Messerblock
  2. Die Salatschleuder: Ich spüle sie bloß kurz aus und lasse sie dann trocknen.
  3. Ebenso den Durchschlag (Standsieb) nach dem Waschen von Früchten. Er wird nur ausgespült und dann lasse ich ihn trocknen.
  4. Die beiden Jalousien in der Küche: Nachdem ich mal für jede Jalousie 8 Arbeitsstunden, 1 paar Arbeitshandschuhe und eine Flasche Fettlöser verbrauchte und die Dinger letztendlich dann doch im Müll landeten, weil ordentlich verbogen, kauften wir ein paar ganz billige Plastik-Jalousien. Die werden, wenn sie zu verpekt sind, einfach weg geworfen und ersetzt. Bis jetzt halten sie noch, dabei ist das schon ein paar Jahre her. Ich denke aber, dieses Jahr sind sie "reif".
  5. Die Nussmühle für den Mix-Stab: Sie wird nur mit einem Pinsel von den Krümeln befreit und landet dann gleich wieder in der Schublade.
  6. Klobürste: Eine Freundin weicht sie alle paar Wochen in Wasser mit WC-Reiniger ein und behauptet, dann würde sie wieder sauber. Ich besorge mir dann einfach eine neue! Schließlich besitze ich kein Designer-Teil!
  7. Schuhe: Dafür schäme ich mich ein bisschen! Ich putze meine Schuhe nur, wenn sie wirklich schrecklich schmutzig sind.
  8. meine Teekanne von innen. Selbstverständlich kommt sie von innen nicht etwa mit Spülmittel in Berührung, sondern wird nach Gebrauch bloß ausgespült! Bin schließlich Norddeutsche!

Kommentare :

  1. bei mir käme noch die Silikonbrotbackform hinzu... die wird eh einmal die Woche benutzt und zwischenzeitlich dient sie als Aufbewahrung für das bereits gebackene Brot. Dann wird sie einmal trocken ausgewischt und so entkrümelt und neu befüllt
    1-3 u 8 dito, 4 u 5 hab ich nicht, 6 unbedingt dito (!), 7 *räusper* siehe bei 1-3...

    schönes sonniges WE dir!

    AntwortenLöschen
  2. ...die Klobürste putzen?
    Dazu müßten wir direkt mal die Ordnungshüterin befragen...grins....
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts