page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Balkonblumen

Balkonblumen

29 Mai 2012

Ich bin ein bisschen neidisch! Wirklich! Überall in euren Blogs sieht man jetzt die wunderschönen Bepflanzungen, die ihr auf der Terasse oder auf dem Balkon gemacht habt. Bei mir blühen immer noch - ein wenig zerzaust inzwischen - die Stiefmütterchen, die ich natürlich eigentlich sehr liebe, dazu noch das übliche Kräutergrün: Lorbeer, Rosmarin, Thymian. Gerne würde ich auch inzwischen irgend ein Blütenwunder in meinen Balkonkästen haben, aber wir fahren bald in Urlaub,  4 Wochen lang wieder, denn wir lieben lange Urlaube.

Das ist doch eine ziemlich lange Zeit, jemandem  jeden Tag die Blümchen zu gießen, finde ich. Für die paar Pflanzen in der Wohnung reicht es meistens, wenn jemand (ich hoffe auf Sohn1 mit seinem grünen Daumen!!!) einmal die Woche vorbei schaut, und der die Einzelpflanzen von draußen vielleicht daheim  in Pflege nimmt. Und so halte ich mich diesbezüglich ziemlich zurück, obwohl es mir immer wirklich schwer fällt, und leere dann einfach, kurz bevor wir fahren, alles auf den Kompost. 

Die "richtige" Bepflanzung erfolgt dann erst im August, wenn wir wieder zurück sein werden. Leider sieht die Auswahl in den Baumärkten und Gartencentern dann immer schon recht mau aus. Letztes Jahr hatten wir Glück, es gab sogar noch Geranien, im Ausverkauf zu 90 Cent das Stück. Mal sehen, was ich diesmal wohl noch vor finde? Ich träume von Lavendel...

1 Kommentar :

  1. Tolle webseite, danke für die sehr lesenswerten Feen und Blumenmärchen! Was kümmert der Balkon, wenn man im Wald soviele Entdeckungen machen kann ;-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts