page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Bevor der Sommer endet...

Bevor der Sommer endet...

22 August 2012



Die Herbstanemonen wissen es, auch wenn man es bei dieser drückenden Hitze hier kaum glauben kann: Der Sommer neigt sich dem Ende zu. Bevor der Herbst wirklich Einzug hält, möchte ich noch:


  1. Selber  Sangria  machen (mit oder ohne Alkohol: [RabenLINK])
  2. einen  Spaziergang im Wald  machen
  3. einen  Sonnenaufgang  beobachten
  4. ein  Seemannslied  singen
  5. abends in der Dämmerung auf einer  Kinderschaukel  schaukeln
  6. Marmelade  kochen
  7. Ein neues  Salatrezept  ausprobieren
  8. Wolkentheater  gucken [RabenLINK]
  9. Sich abends  im Dunkeln auf den Balkon  oder an ein offenes Fenster setzen, ganz still, ohne Licht, und den Geräuschen der Nacht lauschen und Sterne gucken
  10. ein  Sommerkleidchen  kaufen 


Und ihr?

Kommentare :

  1. Hallo Ursel,
    einiges davon habe ich schon mehrfach gemacht, der Kinderschaukel hingegen möchte ich mein Gewicht nicht zumuten *gg* - Kirschen für Marmelade gab's leider zu wenig und Kleidchen mag ich nicht. Aber im Großen und Ganzen geh ich dem Herbst mit gutem Gefühl entgegen. Ist doch auch eine schöne Jahreszeit - oder nicht? Bei mir im Garten blühen die Herbstanemonen auch schon seit geraumer Zeit aber auch noch viele Sommerblumen und die Rosen kommen gerade fast alle nochmal zum Blühen.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ursel,
    heute komme ich auch endlich einmal wieder hier vorbei.
    Sehr schön hast Du wieder Deinen Post gestaltet. Die Japan-Anemonen wachsen auch in unserem (Noch-)Garten.
    Auf Kinderschaukeln war ich schon so oft - besonders als meine Kinder noch Kinder waren. Aber auch heutzutage schaukele ich noch gern. Bei uns in der Gegend geht das problemlos auch am Tage. :-) Und im Garten tuts die Hängematte.

    Leider bleibt mir nicht allzuviel Zeit durch unseren bevorstehenden Umzug, so daß ich eher immer nur das Notwendige tun kann. Aber ich nutze dennoch die noch schöne sommerige Zeit, um so viel davon wie möglich noch draußen und im derzeitigen Garten zu verbringen.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ursel,
    ist es bei Euch immer noch so heiß??? Ihr Ärmsten. In Hamburg ist es heute regenerisch. Und ich hab meine Sitzkissen auf den Gartenstühlen vergessen... Sagen Sie nichts!
    Was fällt mir zu Deiner Frage ein (kein Ranking, ich schreibe es auf, wie es mir einfällt):

    1. Neue Kuchenrezepte ausprobieren
    2. Endlich neue Stoffe besorgen
    3. meinen Bücherstapel lesen
    4. Roll-Fondant ausprobieren
    5. ein Tellerregal finden
    6. mich endlich mal wieder mit meiner Freundin treffen
    7. nochmal im Garten grillen

    Sorry, mehr fällt mir so adhoc nicht ein :-))) Übrigens, wie machst Du es, dass Dein Bild in diesem Post aussieht, wie mit Masking Tape festgeklebt???

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen!!!!
    Ich möchte noch:

    In vollen Zügen meinen Garten genießen
    Noch ein paar mal Grillen
    Ordentlich im Sale ein paar Schnäppchen ergattern
    Abends schöne Spaziergänge in der Sonne mit Mann und Hund
    in Urlaub fliegen (haha... noch 2 Wochen!!)

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. AAAAAAAAAAAAAHHHHH!!!!
    SCHÖN SCHÖN WUNDERSCHÖÖÖÖÖN!!!!

    Wir ticken ja total ähnlich ;-)...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts