page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Baby, it's cold outside!

Baby, it's cold outside!

01 Dezember 2012


Brrrr! Leute ist das kalt draußen! Der Schnee, der auch in der Rabenstadt vom Himmel gefallen ist (allerdings nur recht spärlich dieses Mal) ist schon wieder verschwunden, aber immerhin haben wir Rauhreif, und das Wasser im Regenmesser ist zu einem Eisblock gefroren (liegt jetzt im Ausguss in der Küche, der bei meiner Oma übrigens Gossenstein hieß, und schmilzt vor sich hin). Nachts schließen wir jetzt wieder die Rolläden, obwohl ich das gar nicht mag, so verbrettert zu sein. Darum mache ich auch den einen oder anderen nur halb zu, dann kann man unten noch rausgucken.

Und nun gehe ich Plätzchen backen! Der Rabenmann meint, das sei nur eine Vermeidungshandlung, damit ich nicht sporteln muss. Wo er Recht hat, hat er Recht!

Kommentare :

  1. Hihi, aber er hat dann doch auch was davon :-)
    Hier war es heute Nacht auch sehr frostig mit Raureif. Mit Sonne sieht das natürlich toll aus.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Plätzchen backen wäre auch meine Alternative :)
    Geschneit hat es hier ebenfalls, aber blieb leider auch nicht liegen :(
    Usselig ist es irgendwie, aber der Ofen knistert schon schön!
    Einen schönen 1. Advent Dir und deinen Lieben!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ursel,

    geschneit hat es hier noch nicht, wobei es heut MIttag arg arg danach aussah.
    Es ist ungemütlich kalt und laufe sogar im Haus mit dickem Schal herum und wenn es nicht so albern aussähe, ... noch mit Handschuhen ... trotz Heizungen und brennenden Kamin.
    Einen Christstollen wollt ich heut backen. Aber nix da.
    Doch der Samstag ich " noch nicht " vorüber ggg.
    Wünsch dir viel Spass beim Plätzchen backen, ich komm mal vorbei zum naschen ;0)

    Einen gemütlichen 1. Advent wünsch ich dir und deiner lieben FAmilie.

    GGLG Moni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ursel, ich wünsche Dir von Herzen einen wunderschönen 1. Advent. Ich musste bei Deinem letzten Post schmunzeln, über die Frauen mit den 1000 Euro und der anschließenden Müllentsorgung der Deko. Eigentlich gar keine schlechte Idee, dachte ich mir. Spart ja letztlich auch 'ne Menge Platz. Aber diesen Luxus kann ich mir Gott sei Dank nicht erlauben, und wenn, sollte ich mir ernsthafte moralische Gedanken machen. Dir viel Spaß beim Backsport!
    Herzlichst
    Mina (und vielen Dank für Deine immer so lieben Kommentare!) ;-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts