page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Heimwerkeraktivitäten

Heimwerkeraktivitäten

09 Februar 2013




Hier [RabenLINK] hatte ich Anno 2009 (Himmel, wie die Zeit vergeht...) schon mal darüber gepostet: Über die Gebrauchsspuren auf meinem Esstisch, die ihn wirklich recht schäbig aussehen ließen. Oben seht ihr nochmal ein Beweisfoto. Letzte Woche hat der Rabenmann ihn mittels Schwingschleifer schön abgeschliffen und mit Projektöl behandelt.


Und so sieht er jetzt aus! Nein, er ist nicht wie neu, aber doch nahe dran. Mit den kleinen Riefen, die jetzt noch zu sehen sind, kann ich gut leben (Schließlich habe ich ja gerade dem Perfektionismus den Kampf angesagt). Es hat doch erhebliche Vorteile, wenn frau ein(en) Rentier daheim hat ...

Und nun geht's auf zum Wochenmarkt. Hinterher gönnen wir uns noch einen Kakao im Buchladen! Ich liebe das: Man kann zwischendurch etwas herum schmökern und mal gucken, was sie diese Woche so an Non-Books da haben. Und unser Buchladen hat immer sehr schöne "Non-Books": Blumenväschen, Kerzenständer, Schüsselchen, edle Gewürze von Herrn Lafer, Döschen, Alkohöllisches aus der Umgebung. Da muss ich meinen Geldbeutel immer ordentlich festhalten, denn wir haben ja schon eine Blumenvase!

Macht es euch schön!

Kommentare :

  1. So ein fleißiger Rabenmann. Das freut mich liebe Ursel, daß da ein kleiner Dorn im Auge in Ordnung gebracht ist.
    Ich mag so Kratzer und Drücker übrigens sehr gerne auf einem Tisch.

    Ich wünsch Dir einen schönen Sonntag,
    die Bine

    AntwortenLöschen
  2. hihi.. ich liebe es ja, wenn der Tisch nach Leben aussieht!
    Aber alle paar Jahre muss Herr Hütchen auch bei und ihn wieder chic machen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts