page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Hallo Spring - Nesteln für den Frühling

Hallo Spring - Nesteln für den Frühling

11 April 2013


Pierre Joseph Redouté  (1759-1840)

Hallo, meine Lieben! Zwar regnet es bei uns schon den ganzen Morgen, aaaaber: Es regnet! Es schneit nicht! Die Temperaturen sind nicht unter 0°C, und das soll angeblich auch nun so bleiben! Das ist doch schon mal was, gell? Frau wird ja bescheiden...

Hier nun ein paar Nestel-Tätigkeiten im Haus und Garten, um den Frühling endgültig bei uns festzunageln:

  • Den Kühlschrank gründlich putzen (Essigreiniger). Die Vorräte durchsehen und die Überreste vom Oster-Festmahl weg schmeißen, bevor sie sich in ein wissenschaftliches Forschungsprojekt verwandeln.
  • Die Reste der Schoko-Ostereier frei geben.
  • Regelmäßig ins Sportstudio oder zur Gymnastik gehen, um die Hüftgold-Reste von Ostern wegzuschaffen *ggg*
  • Einen Menüplan machen für die nächsten Wochen mit vielen frischen Gerichten (demnächst gibt es Spargel, hach!). Einen Wochen-Menüplan zum Ausfüllen gibt es beispielsweise hier: [LINK] , aber man kann sich auch leicht selber einen zurechtbasteln.
  • Das Fahrrad durchchecken (lassen) und eventuell verschönern. Hier gibt es witzige Ideen [LINK].  So kann man gleich losdüsen, wenn das Wetter mit macht!
  • Die Zeitung nach Events (vielleicht sogar kostenlosen) für Regentage durchgucken: Museen, Besichtigungen in der eigenen Stadt
  • Die Knipse bereit halten für Frühlingsbilder von blühenden Obstbäumen, Primeln und Co. (Für nächstes Jahr, wenn Frau Holle vielleicht wieder Verspätung hat...)
  • Das Vogelnisthaus im Auge behalten: Sind schon welche eingezogen?
  • Fenster putzen und Vorhänge waschen, um die Sonne herein zu lassen!
  • Frühlingsblumen aufstellen!
  • Falls es länger regnet: Schönen, bunten, neuen Regenschirm besorgen und vielleicht schicke Gummistiefel!
  • Die Schneeschaufeln und Schlitten weg räumen! Jawoll!

Noch mehr Nestel-Frühlings-Ideen auf den Rabenseiten: [RabenLINK]

Macht es euch schön!



PS: @BIRGIT, ANNETTE, MARKUS, ANKE, SARA: Und jedes Mal ärgern wir uns wieder darüber. Und kaufen doch noch wieder was...
@SOHN1, VANY: Leider gibt es den Kummerkasten nicht mehr in dieser Form. Dafür hat es nun einen PC, in den man seine Wünsche eintippen kann. So man es denn hin kriegt. Allerdings könnte man natürlichen wirklich einen Brief schreiben. Aber an wen?

Kommentare :

  1. Hallo Ursel,
    ich war vorhin Buchs reinholen.......OHNE Jacke, nur im Sweat!!!!!!!!! Das hat was. Und der Regen riecht auch nach Frühling!
    Am Wochenende wollen sie 18-20°! Klingt das nicht toll?

    Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ursel,

    danke für die tolle Zusammenstellung, wobei FEnster putzen wahrlich nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen und Stärken gehört.
    Aber das mit der Temperatur, dass ist schon genial, dachte ich mir heute morgen um 6:05 auf dem Weg zur Arbeit als das Autothermometer schon 9°C anzeigte und das ohne Minus davor!!!

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ursel!
    Kürzlich habe ich einen megalangen Kommentar zu Deinem Ikea-Post verfasst.
    Hat bestimmt `ne halbe Stunde gedauert. Und bei der Sicherheitsabfrage sagt Blogger:
    "Sorry, es ist ein technisches Problem aufgetaucht." Und flutsch, war der Kommentar weg. Ich hätte fast geweint, war dann aber zu müde erneut zu schreiben.
    Ich finde Ikea jedenfalls doof und will da nie wieder kaufen. Ausbeuter!
    Deine Nestel-Liste ist sehr inspirierend, nur leider bleibt sowas bei mir immer bei der Liste. Aber die Schlitten müssen wirklich weg.
    Lieben Gruß,
    Miriam

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts