page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Hausmenschenmontag

Hausmenschenmontag

23 September 2013

Ein richtig schöner Spätsommertag war das gestern. Der Rabenmann war natürlich rennen, ich hab zuerst noch ein Bisschen an der Puppe für das Enkelkind gearbeitet, dann im Garten gewütet. Diese Woche habe ich frei, da schaffe ich es zur Abwechslung vielleicht mal, diesen einigermaßen in Ordnung zu bringen, bevor der wirklich nasse Herbst kommt. Dann bleibe ich nämlich lieber daheim!

Und hier haben wir diese Woche Folgendes vor:

Allgemeiner Homefun:

  • aufräumen
  • staubsaugen
  • Bad putzen
  • Wäsche

Zone 5 (Schlafzimmer)

  • Betten beziehen
  • Sommersachen ausmustern
  • Winterklamotten auspacken (Igitt! Ich glaube, ich ziehe nach Florida...)
  • die Staubmäuse hinter den Nachttischen jagen
 Ansonsten:
 Die Arbeiten an der Puppe abschließen. Ich hatte die Haare fertig aufgestickt, aber so richtig gefiel mir das nicht. Ich hab deswegen noch angefangen, im Schlingenstich eine Struwwelmähne zu sticken. Das wird ganz gut, glaube ich, ist aber recht arbeitsintensiv und macht Blasen an den Fingern, weil die Nadel manchmal nicht so gut durch den Stoff geht. Inzwischen habe ich mir eine Zange hingelegt! Dann muss ich auch noch die Puppenklamotte nähen! Zugeschnitten habe ich schon. Natürlich erstmal etwas falsch gemacht, der Stoff, ein alter Schlafanzug von meinereiner (Puppensachen nähe ich möglichst immer aus alten T-Shirts o. Ä. Die alten Stoffe sind nicht mehr so dick und dafür schön anschmiegsam.), hat so gerade eben gereicht!


Ich wünsche euch eine schöne Woche!

1 Kommentar :

  1. Liebe Ursel,
    na, da hast Du doch diese Woche reichlich Zeit für Deine ganzen Vorhaben. Toll finde ich, dass Du eine Puppe selbst machst! Wie ich Deinen Homefun finde, sag ich lieber nicht. Putzen ist völlig überbewertet :-)

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts