page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Weihnachtsfrau ante portas!

Weihnachtsfrau ante portas!

21 Oktober 2013


Tja, meine Lieben, auch, wenn ihr alle noch auf den Sommer wartet, es hilft nichts. noch knapp 6 Wochen, dann haben wir den 1. Advent! Falls ihr nicht alles spontan auf euch zukommen lassen wollt (und dann plötzlich davon überrascht werdet, dass Weihnachten doch wieder am 24. Dezember ist), solltet ihr euch auch so langsam mal mit Vorbereitungen dazu beschäftigen. Wohlgemerkt: Das soll jetzt nicht darauf hinaus laufen, schon mal die Weihnachtskugeln hervor zu kramen. Nein, es sind bloß Vorbereitungen gemeint, die ganz im Geheimen ablaufen und von denen niemand sonst etwas bemerkt.

Bei mir ist diese Woche angesagt:
  • Nachgucken, wie viele Weihnachtskarten benötigt werden und diese besorgen
  • den "Schauerbericht" beginnen, den unsere engsten Angehörigen dazu bekommen
  • den eigenen Wunschzettel anfangen
  • die Familienangehörigen dazu zu bringen, dieses ebenfalls zu tun
  • überlegen, was wir Silvester machen und das mit den Freunden abzusprechen (Theaterkarten sind ja immer schnell weg)
  • Ein Familienfoto zustande bringen oder wenigstens einen Termin ausmachen dafür.
  • Geschenk-Foto-Alben beginnen, wenigstens eines fertig stellen.
  • Weihnachtlichen Bastelkram überlegen
  • Weihnachtskisten ausmisten (habe ich gestern natürlich doch nicht gemacht)
  • Nochmal zum gelben Möbelhaus, die haben diese Stabkerzen...
Gehabt euch wohl! Bis nächste Woche!




Kommentare :

  1. Hallo Ursel

    Danke für die Anregungen , so eine Liste ist schon ganz schön praktisch ...
    Mal sehen was sich alles so umsetzen lässt.
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. Ja, liebe Ursel, ich habe mir dich als gutes Beispiel genommen und letzte Woche schon mal meine Weihnachts-To-Do-Liste aktualisiert und ausgedruckt. Denn die beginnt nun auch immer im Oktober, damit Weihnachten nicht so plötzlich kommt :-) Ich lese dann auch immer gerne, was bei dir gerade so ansteht. Man vergisst ja doch mal das Eine oder Andere :-)
    Ich wünsche dir eine frohe Weihnachtsvorbereitungszeit,
    liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ursel,
    ich bin zwar begeistert von deiner Frühzeitigkeit, aber ich fürchte, bei mir wird das heuer wieder eine eher spontane Aktion. Wenigstens feiern wir heuer nicht bei uns sondern durfen uns verwöhnen lassen, das nimmt uns schon viel von der Arbeit ab :o)
    Ganz herzliche Rostrosengrüße ♥♥♥
    Traude
    PS: Kicher - ja, das Schild "Hier keine Abfertigung" hat's mir auch angetan! Vielleicht wäre das was für die Kategorie "Weihnachtlichen Bastelkram überlegen"...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts