page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Hier schreibt die Weihnachtsfrau! Fast alle Geschenke beisammen!

Hier schreibt die Weihnachtsfrau! Fast alle Geschenke beisammen!

09 Dezember 2013

Meine Geschenke habe ich jetzt fast alle beisammen. Gelobt sei das Internet, so muss man sich nicht mehr oder weniger ratlos in den Trubel stürzen. Es ist auch schon alles eingepackt. Hübsches, nostalgisches Papier mit passenden Tags gab es dieses Jahr beim Möbelschweden. Wieder nix schwarz-weiß dieses Jahr bei der Rabenfrau, wie ich es doch eigentlich fest vor hatte. Vielleicht nächstes Mal dann...

Die Päckchen ins Ausland sind auch schon unterwegs, die ins Inland packe ich dann Dienstag. Das müsste ja eigentlich noch gut reichen, zumal DHL als letzten Tag den 23. Dezember angibt. Wobei ich mir kaum vorstellen kann, dass das wirklich dann noch rechtzeitig ankommt!

Plätzchen habe ich auch gebacken, Schokoladenkekse mit der Enkelin, dann noch Springerle (Wenn ich noch in Erinnerung gehabt hätte, dass das doch ein recht mühsame Angelegenheit ist, hätte ich das gelassen! Zumal die meisten unserer Freunde kein Anis mögen. Also bloß für den Eigenaufbau von Hüftgold. Wirklich eine Zierde des Plätzchentellers sind sie auch nicht geworden, da unregelmäßig aufgegangen) und Zederkplätzchen aus diesem schönen Buch:


Verfasser: Kerstin Heß

Titel: 24 Tage im Advent

ISBN: 9783512033506

Darin gibt es leckere Plätzchen- und Kuchenrezepte und Ideen für Adventsdekorationen, vieles zum Selbermachen. Eigentlich soll es ein Adventskalender  sein, wie der Titel schon sagt. Aber das macht ja nichts. Man muss sich ja nicht danach richten. Viel Weiß, Silber, Grau und Rot! Übrigens: Das Rezept für den quietschroten Zuckerguss ist auch dabei...

Dann muss ich diese Woche noch einen Haufen Weihnachtskarten schreiben! Und ich habe einen Termin beim Augenarzt. Meine Brille ist nicht mehr so ganz das Wahre. Und ein paar "IGEL"-Untersuchungen will sie auch noch machen.

Ich wünsch euch was!





Kommentare :

  1. Klasse, Weihnachtsfrau! Die Packerei sitzt mir noch im Nacken, wie so manches andre auch, aber gemach, gemach, irgendwie schaff ich das noch! Nur das mit dem Backen schminke ich mir auch in diesem Jahr wieder ab. Stattdessen troll ich mich jetzt aufs Sofa und leg eine Runde Sticken für die Seele ein... liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ursel,
    also wir haben dieses Jahr erstmals die Geschenke abgeschafft. Unsere Kinder sind erwachsen und Enkelkinder sind noch nicht da.
    Das mittlere Kind, eine Tochter, war nicht so ganz begeistert, hat es aber schließlich auch akzeptiert.
    Dieses Hin und Her war mir einfach zu blöd und die Zeit mit Geschenke suchen, kaufen, einpacken und ev. wieder umtauschen war mir zu schade.
    Wir werden viel Zeit miteinander verbringen, die Großeltern einladen, kochen und lecker essen, zusammen zum Gottesdienst gehen, einen Film anschauen oder Spiele spielen usw.
    Einen großen Baum stellen wir schon seit einigen Jahren nicht mehr auf.
    Trotzdem wird das Haus festlich geschmückt und gemütlich hergerichtet.
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe gerade auf deinen Blog gefunden und das tolle Buch bei dir entdeckt. Diesen Adventskalender habe ich von meiner Schwester auch bekommen und finde es wunderschön.... So tolle Ideen.
    Aber mit dem Päckchen packen dauert es bei mir noch, da fehlen noch ein paar Gaben.
    liebe Grüße, dreamingsuse

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe dieses Buch! Es ist mein allerliebstes Lieblingsbastelbuch! Immer und immer wieder blättere ich es von hinten nach vorne und von vorne nach hinten durch! Im September kam ein neues Buch heraus! Hast du schon gesehen!

    Liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts