page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Ein neues Jahr - das heißt für mich Aufräumen!

Ein neues Jahr - das heißt für mich Aufräumen!

02 Januar 2014


Und zack! Schon ist wieder nächstes Jahr! Irgendwie habe ich jedes Mal, wenn ein neues Jahr begonnen hat, das Bedürfnis, alles aufzuräumen und auszumisten! Geht euch das auch so? Das Lied "New day" von Max Mutzge passt dazu [LINK], ich fühle mich dann immer so beschwingt, wenn ich das höre.

Mein Blog habe ich ja schon aufgeräumt, wie ihr seht  ( ANDREA!). Und diese Woche ist mal der PC im Allgemeinen dran. Ich habe letztes Jahr wieder gefühlte hunderttausend Bilder und Ideen gesammelt, da findet so kein Mensch mehr durch! Und eigentlich sollte ich auch mal ein Backup machen...

Den Rest des Monats befasse ich mich dann mal mit diversen Schränken!

Bevor jemand fragt: Den schönen Kronleuchter oben auf dem Bild habe ich natürlich nicht ausgemistet. Er gehört mir leider auch gar nicht, sondern lag als (uns zu) teures Beutestück in Arezzo auf dem Antikmarkt. Das Zeugs unten auch:


Stellt euch vor: Eine ganze Stadt voller Antik-Shops, und die Straßen ein einziger, riesiger Flohmarkt...

Die Flylady [LINK] hat übrigens ein nettes Ausmist-Spiel erfunden, ihr findet eine Beschreibung hier [RabenLINK] auf meiner Homepage!



die heute leider wieder zur Arbeit muss.
Nun ja, wird ja auch Zeit, dass mal wieder
Alltag einkehrt! Findet ihr nicht?
(Obwohl ich es durchaus noch länger
daheim aushalten würde...)

Kommentare :

  1. Da hast Du schön aufgeräumt, ein schönes frisches Bild zeigt sich hier!
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein glückliches, zufriedenes und gesundes Neues Jahr!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Ursel,
    mir geht es wie Dir.
    Bin heute Morgen früh aufgestanden und irgendwie war es mir ein Bedürfnis einen Teil der üppigen
    Advents- und Weihnachtsdeko schon wegzuräumen.
    Das Wetter mit den hohen Temperaturen und ohne Schnee lässt die Weihnachtsstimmung verfliegen
    und macht Lust auf Neues.
    So liegen gerade meine Quilt- und Patchworkbücher vor mir und in meinem Kopf rattert entstehen neue Ideen für meine Kurse.
    Liebe Grüße und nachträglich noch ein Frohes Neues
    Olga

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Ursel,
    ja das kenne ich nur zu gut! Auch ich habe das Gefühl im neuen Jahr
    alles auszumisten. Schafft Platz für neues ...............
    Ich habe noch eine Woche Urlaub.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Da bin ich ja nicht die Einzige...gestern habe ich unser Kämmerchen aufgeräumt, also so ein Raum für Getränke, Vorräte, Putzzeug ect. Da flog einiges raus....
    Und heute morgen bin ich mit einem großen Karton voll Dekokrams zu Ofxam gewandert.
    Gleich geht es weiter...
    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, siehste, hab ich mich doch nicht verguckt :-)
    Ja, PC ausmisten - das wär mal so was. Gerade auch bei den Bildern. Aber erst mal will ich das letzte Jahr noch in Fotobücher kriegen. Und dann mal schauen. Ich bemühe mich ja schon gleich beim ersten Durchgucken, die Bilder, die nix geworden sind zu löschen. Das hilft schon viel.
    Liebe Grüße und frohes Ausmisten,
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts