page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Wochenendblümchen

Wochenendblümchen

18 Februar 2014

Das waren, abgesehen von einem Tulpenstrauß, diese Woche meine Sonntagsblümchen!


Vor einer Woche habe ich sie schon gekauft und mit den Hartriegelzweigen aus dem Garten zusammen in einer Vase gesteckt. "Gärtnerschreck" nannte sie mein Florist mal, denn er meinte, von denen könnte ein Florist nicht leben, weil sie immer so lange halten. Das tun sie tatsächlich, sie sind noch genau so schön wie vor einer Woche.

Ich bin immer ganz froh, wenn diese Blumen wieder in die Geschäfte kommen und sehe zu, dass ich mir ein paar zulege. In Wirklichkeit heißen sie, glaube ich, Milchstern (Ornithogalum).



Macht es euch schön!



Übrigens: 

8. Woche: eingezahlt!


Kommentare :

  1. Ich weiß schon, warum ich kein Glück mit Blumen habe...bei mir hält der Milchstern nie lange.
    Bei Dir sieht er traumhaft schön aus.
    Mit den Zweigen zusammen ein tolles Arrangement.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ursel, ich glaube Milchsterne habe ich "in klein" sogar im Garten - und ihnen bisher wenig Beachtung und Begeisterung geschenkt - das wird anders!! Mit Zweigen sehen sie bei Dir einfach mal erfrischend anders aus, sonst hat man/Frau oft ja nur die Wahl zwischen Tulpe und Ranunkel - beide schön, aber das Auge braucht doch auch mal Abwechslung! Nicht wahr?
    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ursula,

    wir haben fast den selben Strauss zu hause auf dem Dressoieres stehen.
    Ich mag die Kombie Ast und Blume sehr.

    Sei lieb Gegrüsst von Conny

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts