page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Weihnachten beginnt im Oktober!

Weihnachten beginnt im Oktober!

01 Oktober 2014

Jedenfalls bei meinem neuen Weihnachtsplaner, den ich gerade online gestellt habe. Der Countdown beginnt Ende Oktober. Ihr könnt ihn auf meinen Weihnachtsseiten herunter laden. Hier geht es zur Download-Seite [RabenLINK]. Ihr müsst ja noch nicht nach dem Rest spingseln...







PS:  @DANI und SELINA: Eigentlich ist der Herbst meine liebste Jahreszeit. Ich finde allerdings, dieses Jahr kommt er reichlich früh! Aber was soll's, wir können es eh nicht ändern. Also stürzen wir uns hinen, was?

@SALANDA: Die Schoggi-Verpackung muss ich unbedingt demnächst mal irgendwo einsetzen. Für mich selber lohnt es sich allerdings nicht wirklich...

@TRAUDE: Das ist ja schade mit euren Brombeeren! Die lange Ausrottungszeit kenne ich von unseren auch. Es kamen lange Zeit immer wieder neue Triebe aus der Erde.

@ANDREA: Ich hab einiges neu bearbeitet bei meinem Planer. Vielleicht magst du mal gucken?

@JULE: Hihi, die Aura... Na ja, Flylady behauptet, man brauche anfangs nur seine Spüle jeden Abend gründlich zu säubern, das würde sich dann ausbreiten. Leider hat sich die Aura noch nicht bis auf meinen Schreibtisch gebreitet, darauf sieht es aus wie bei Hempels unter dem Sofa!

Kommentare :

  1. Liebe Ursel,
    ich mag solche Pläne.Darin steckt soviel Arbeit und Mühe.glückwunsch zu dem Ergebnis.auch bewundere ich Menschen die diese Pläne einhalten.Das meine ich ehrlich.
    Mein Problem bei diesem System ist, daß ich hektisch werde wenn ich nicht im Zeitplan liege.
    Häufig sind es wichtige und unvorhersehbare Dinge die geschehen und die nicht aufgeschoben werden können.Früher wurden häufig die Kinder vor Weihnachten krank.Heute ist man es selber oder die Oma.
    Das kann so einen Plan dann schon durcheinanderbringen.Mich würde interessieren wie Sie mit "Störungen " im Weihnachtsplan umgehen.Wobei Störung jetzt nicht so der richtige Ausdruck ist.Keiner wird ja extra krank.Aber Sie wissen was ich meine, denke ich.
    viele herbstliche Grüße von Margret

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die neuen Seiten sind toll geworden! Wie gesagt, mein Planer ist ja nicht ganz so ausführlich, wie deiner, aber ich finde es auch klasse frühzeitig anzufangen und nicht am Ende in Stress zu verfallen. Direkt in der Vorweihnachtszeit wird die Zeit durch viele Termine eh immer knapp.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ursel,
    dein Planer ist der HAMMER!!! Du hast an alles gedacht! Vielen Dank!! Der hilft ungemein (hoffentlich, ich kenn mich ;)
    Herzliche Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  4. Uiii, endlich eine schön lesbare Schrift. Zusammen mit der PDF von fleissigebiene endlich mal ein Schritt in die richtige Richtung für mich. Ich hatte noch nie ein Weihnachtskontrolljournal, weil (bekloppt perfektionistische Ausrede ahead): ich erst das Original von FlyLady ins deutsche übersetzen wollte, damit mein Mann das auch lesen kann... ich guck mir schon seit Tagen diese Playliste mit den Missionen an: http://www.youtube.com/watch?v=60lK4Vkh1O0&list=PL31AF1642B5EBB6F9 und nehme mir vor, dieses Jahr besser vorbereitet zu sein, auch wenn ich mitten in einer Buchübersetzung stecke, die Ende November fertig sein muss und deswegen befürchte vor Ende November sowieso nicht anfangen zu können. Außerdem ist mein Sohn jetzt 4 und es muss besser laufen als in den letzten Jahren. Danke nochmal!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts