page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Guck mal da: Raben-Lieblings-Links

Guck mal da: Raben-Lieblings-Links

03 Januar 2015

Damit ihr euch am Wochenende nicht langweilt und etwas zum Lesen habt:




Michèle hat Betonsterne hergestellt. Eigentlich passen Sterne ja nicht bloß zu Weihnachten, oder? Und hier ist die Anleitung dafür (und für Dalapferdchen, oder was auch immer es als Ausstecherles gibt): [LINK]


So ein frisches, neues Jahr ist doch prädestiniert zum Ausmisten und Aufräumen! Zum Beispiel den Kleiderschrank. Sabine und ihre Freundin haben Tipps dazu hier: [LINK]



Leute, es ist Winter.  Zeit für heißen Tee! Wie man ihn ostfriesisch zelebriert, kann man bei Sandra nachlesen, und zwar hier: [LINK]. Und auch sonst berichtet sie ganz schön viel aus meiner alten Heimat, an der mein Herz immer noch sehr hängt, obwohl ich nach über 30 Jahren eigentlich hier im Süden zuhause bin.


Ziemlich nützliche Benimm-Ratschläge erteilte neulich mal Joanna hier: [LINK]



Was haltet ihr von Blog-Pausen? Dürfen sich Blogger für eine Weile verabschieden oder straft ihr sie dann mit Missachtung? Ich hatte mir ja unlängst gerade mal wieder so eine Pause verordnet und finde sie auch bei anderen Leuten durchaus in Ordnung. Bine hat sich Gedanken darüber gemacht, und zwar hier: [LINK expired]




Schönes Wochenende!


die diesmal ein ziemlich langes Wochenende vor sich hat (Dreikönig am Dienstag, Montag arbeitsfrei)





PS: @Frau Hummel: So ein paar Vorsätze kann ich mir einfach nicht verkneifen! Und Danke für deine guten Wünsche! Dito!

@MONI: Genau!

@Danke, dir wünsche ich das auch!

@MARGRET: Ich hab auch so ein olles Handy, mit dem ich ganz gut zurecht komme. Aber ich komme mir wirklich doof vor, wenn ich vor unserem Fernseher stehe...

@BINE: Meine Mutter hat den Baum früher auch schon immer VOR (!) Silvester raus geworfen (wortwörtlich, ZING-BING!- aus dem Fenster im 2. Stock!!!). Aus diesem Grunde juckt es mich dann nach Weihnachten immer in den Fingern. Aber eigentlich ist es doch schön, wenn zu Dreikönig noch ein weihnachtlicher Nachschlag kommt!


@TANJA: Ruhe kann man wirklich gebrauchen in unserer hektischen Zeit! Und so habe ich es nicht geschafft, meine Silvesterfotos rechtzeitig auf den PC zu beamen, um sie hier noch hinein zu stellen. Jetzt passt es irgendwie auch nicht mehr wirklich. Darum lasse ich es einfach, und ihr kriegt sie eben nächstes Jahr, dann VOR Silvester

Kommentare :

  1. Huch, liebe Ursel, jetzt sehe ich bei Deinem Post gar kein Datum und weiß somit nicht, ob es der aktuelle ist - aber egal ... ich kam auf ihn über Google+, also Dein Profil und da sind die Post ja mehr oder weniger durcheinandergewürfelt, jedenfalls im Chrome-Browser dreispaltig.
    Die Betonsterne sind wunderschön, die kann man immer dekorieren.Wär' auch was für den Garten, fällt mir gerad ein.
    Und Blogpausen - das muß schon jeder für sich selbst entscheiden. Wenn man sich immer nach anderen richten würde, käme man im Leben zu nichts und nicht weiter. ;-) Und eine Pause vom heutigen Medienstress ist ohnehin mehr als sinnvoll.

    Nun wünsche ich Dir erst einmal alles Liebe und Gute für das Neue Jahr, bleib gesund und so wie Du bist.

    Alles Liebe
    Sara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts