page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Auf ein Neues: Hausfrauenmontag!

Auf ein Neues: Hausfrauenmontag!

11 Mai 2015

Die Rabenfrau: Mein Haushaltsplan diese Woche


Ich arbeite nach dem System der Flylady, das ich mittlerweile meinen eigenen Bedürfnissen angepasst habe.
Homepage Flylady: [LINK]
Informationen über mein System: [RabenLINK]

Allgemeiner Homefun: 

(heute)
  1. Aufräumen
  2. Staubwedeln
  3. Staubsaugen ("only the middles" sagt die Flylady [LINK], "mit dem Staubsauger tanzen" sagt meine Freundin)
  4. Flecken am Boden putzen (Ich wische nicht mehr jede Woche alles durch, weil ich festgestellt habe, dass die Feuchtigkeit den Böden nicht gut tut.)
  5. Bad putzen
  6. 60°C-Wäsche, alles andere die Woche über nach Bedarf

Zonenarbeit: Zone 3 (Bad und noch ein Raum, bei mir Gästezimmer)

  1.  Bad gründlich putzen
  2. in beiden Räumen Fenster putzen

Außerdem:

Immer noch Zahnklempner, und die Blaue Villa startklar machen.

Ich fange dann jetzt mal an!



PS: @ ANGELFACE: Willkommen! Du bist herzlich zum Stöbern eingeladen. Momentan bin ich dabei, die Feenseiten zu überarbeiten. Aber wie das immer so ist, kommt mir doch das richtige Leben dazwischen. Oder ich habe gerade keine Lust, mich damit zu beschäftigen. Dann mache ich eben etwas anderes. Schließlich will ich mich ja damit nicht unter Druck setzen.

BLOGSTERBEN: Wie ich sehe, treibt das doch sehr viele von uns um. Was so die Inspirationen angeht, so macht mir das beim Lesen eigentlich wenig aus, ob es sich um den x. Artikel über Wohnzimmer-Deko oder Norfies (winke-winke ANNE!) handelt. Ich finde es einfach schön, wenn jemand über sein Leben und seine Ansichten schreibt. Natürlich ist klar, dass man nur etwas veröffentlicht, was auch der Chef wissen darf, man weiß ja nie ... Vielleicht ja   

@FRANZI: Siehste, Bloggen bildet!

@MECKI: Ja, nicht! Kann man halt nix machen.

@FRAU HUMMEL: Dein Off kommt hoffentlich noch nicht so schnell!

@MARGRET: Diese Lobhudelei gibt es bei den Blogs ja auch. Manchmal wundert man sich, aber über Geschmack lässt es sich ja trefflich streiten.

@PEGGY: Schau'n wir mal, nächstes Jahr gehe ich unter die Rentner. Vielleicht sollte ich mich schon mal löangsam nach einem lila Hut umsehen! Aber vielleicht werde ich ja auch plötzlich gaaaanz brav und gesetzt...

@KARIN: Unsere Fenster im Büro sind nicht bodentief, aber wir sitzen trotzdem auf dem Präsentierteller, wir haben bloß so einen Netz-Vorhang, der die Blicke nur bei Tageslicht aufhält, aber durchsichtig wird, sobald man Licht anschaltet. Also lieber nicht in der Nase bohren und immer schön fleißig aussehen (kein Problem: Wir haben genug zu tun!)

@den YETI: Sicher haben viele abergläubische Weisheiten (siehe hier: [RabenLINK]) einen wahren, ganz und gar nicht esotherischen Hintergrund. Ansonsten kommen sie vermutlich oft so zustande wie bei den Tauben des Herrn Skinner [RabenLINK]

@TRAUDE: Mutterglück ist, wenn es 7 Uhr ist und die Kinder sind im Bett Nein,  so schlimme Erfahrungen habe ich auch nicht gemacht. Es gab natürlich schon sehr anstrengende Zeiten. Aber ich bin doch sehr froh, dass es meine Jungs gibt!

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts