page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Hausfrauenmontagdienstag

Hausfrauenmontagdienstag

26 Mai 2015

Wieder mal eine Hausfrauenwoche ohne Montag. Na, macht ja nix, diese Woche ist ohnehin bloß eine einzige Zone dran. Das wird ja zu schaffen sein! Also wieder mal:





Ich arbeite nach dem System der Flylady, das ich mittlerweile meinen eigenen Bedürfnissen angepasst habe.
Homepage Flylady: [LINK]
Informationen über mein System: [RabenLINK]

Allgemeiner Homefun: 

(heute)
  1. Aufräumen
  2. Staubwedeln
  3. Staubsaugen ("only the middles" sagt die Flylady [LINK], "mit dem Staubsauger tanzen" sagt meine Freundin)
  4. Flecken am Boden putzen (Ich wische nicht mehr jede Woche alles durch, weil ich festgestellt habe, dass die Feuchtigkeit den Böden nicht gut tut.)
  5. Bad putzen
  6. 60°C-Wäsche, alles andere die Woche über nach Bedarf

Zonenarbeit: Zone 5 (Eingangsbereich)

  1.  unter den Möbeln saugen
  2. Korbsofa absaugen
  3. Kissen waschen
  4. Blumenvasen ausmisten

Außerdem:

kriegen wir am Wochenende Besuch aus der alten Heimat. Ich freue mich schon!  Und: Mein Göttergatte begibt sich auf den Flohmarkt. Da muss ich wohl mal in den Keller...

Auf geht's!


PS: @FRANZI: O ja, ein Umzug ist sehr praktisch zum Entrümpeln. Das letzte Mal sind wir von einem 5-Zimmer-Haus mit riesigem Keller und ebensolchem Dachboden in unsere Wohnung gezogen, mit ohne Dachboden und mit Mini-Keller. Da ist ganz schön was weg gekommen, und natürlich habe ich nichts davon vermisst. Leider ist das schon über 20 Jahre her, und daher hat sich trotz Platzmangels schon wieder so einiges angesammelt. Ich bin übrigens tatsächlich eine "abgebrochene" Lehrerin.

@VANY: Hihi, ich war zwar nicht die erste beim Frühstück, aber trotzdem wurde ich nicht Pfingstochse: Einer unserer Freunde kam noch nach mir. Glück gehabt! Bei mir daheim wäre es wohl mein Jüngster gewesen, aber er wohnt schon lange nicht mehr bei uns. Vermutlich hat er aber auch den Tag in Jogging-Hose verbracht.

@ANGELIKA: Mein Rabenmann geht nächste Woche auf den Flohmarkt. Schau'n wir mal, was ich ihm noch auf's Auge drücken kann. Bestimmt kann ich ihm wenigstens noch einige Bücher einpacken.  Genau an diesen Container denke ich auch oft   Marlene Klaus hat übrigens auf meine Rezension hin geschrieben und dich angesprochen. Guck mal hier: [RabenLINK]

@GABRIELE: Die Sachen, die ich horte, könnte mein Mann gut wegschmeißen ("Wir haben doch schon eine Blumenvase!"). Doch er ist selber Jäger und Sammler und hat so einiges anderes gehortet, von dem er sich nicht trennen kann.  Wir ergänzen uns da leider ganz "gut". Vermutlich wäre es am besten, wenn jeder die Gruscht-Ecken des anderen aufräumen würde.

@PETRA: Man wird schon kritischer bei neuen Anschaffungen, finde ich. Allerdings habe ich einen ganzen Schrank voller Blumenvasen , hauptsächlich Marmeladengläser und Flaschen, die dafür genutzt werden. Diese muss ich von Zeit zu Zeit dezimieren, damit sie noch alle in den Schrank passen. Leider hindert mich das nicht daran, wieder neue anzusammeln

@ANDREA: Ooch, das wollte ich doch nicht!

@MARLENE KLAUS: Danke für die netten Worte zu meiner Rezension!

Kommentare :

  1. Bei mir war heute auch schon Hausfrauenmontagdienstag! ;-) Jetzt kann ich ein bisschen auf dem Sofa entspannen....

    Liebe Grüße
    Sybille

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ursel, schön, dass ich Dich inspirieren konnte. Die Schnecken sind dieses Jahr wirklich eine Qual.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts