page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Ganz schwierige Inside7

Ganz schwierige Inside7

20 Mai 2015




Anneli [LINK] hat heute schwierige Vorgaben gemacht. Schwierig finde ich sie deshalb, weil ich schon immer so ein merkwürdig schlechtes Gedächtnis für Zeiten habe und mir nie merken kann, wann etwas passiert ist. Und schließlich ist es ja schon ziemlich lange her, dass ich 10 Jahre alt war!

mit 10 … durfte ich endlich meine Haare abschneiden lassen und wollte gerne zum Zirkus. Oder zum Film.

mit 20 … genoss ich das fröhliche Studentenleben, wollte eigentlich Lehrerin werden und fand mich mit 53 kg fett.

mit 30 … war ich verheiratet, in den wilden Süden gezogen und Mutter von 2 Jungs.

mit 40 … habe ich schon in der Bücherei gearbeitet (Menno, schon soooo lange! Ups!)

mit 50 … habe ich immer noch in der Bücherei gearbeitet und am Wochenende meistens Migräne gehabt. Gerne hätte ich mal eine Kur genossen, aber ich war ja immer arbeitsfähig. Die Migräne hatte ich schließlich nur am Wochenende...

mit 60 … hörten die Migräneanfälle langsam auf. Dafür kommen nun so langsam die Zipperlein!

und nun? … nun freue ich mich langsam auf das Rentendasein. Ein Jahr "muss" ich noch. Dabei mag ich meine Arbeit eigentlich. Doch sie scheint immer mehr Energie zu schlucken. Irgendwie mag ich mich immer weniger festlegen, und der tägliche Trott geht mir oft auf den Geist. Weil man ja nicht weiß, wass vielleicht noch kömmt, versuche ich trotzdem, jeden Tag zu genießen. Und eigentlich klappt das auch meistens.

Carpe diem!

1 Kommentar :

  1. Liebe Ursel,
    Was hast du denn studiert? Danntatsächlich Lehramt?
    Jetzt bin ich wirklich neugierig geworden :)

    Ganz viele liebe Grüße!

    Franzy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts