page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Der arme Kaiser...

Der arme Kaiser...

11 Juni 2015

Die Rabenfrau über den japanischen Kaiser
via unsplash [LINK]

天皇陛下, Seine Majestät, der himmlische Souverän, Akihito von Japan, ist ein armer Tropf. Er verdient nichts. Keinen Cent! Nicht mal ein Taschengeld bekommt er. Er nimmt nämlich überhaupt kein Geld in die Hand. Das Budget für seine Hofhaltung, die mit 165 Millionen € per Anno immerhin die teuerste der Welt ist, wird komplett von den Kammerherren des Hofamtes verwaltet. Wenn er etwas haben möchte, zum Beispiel ein Buch, ordert er dieses bei den Hofbeamten, und sie verschaffen es ihm. Vorausgesetzt, es findet amtliches Wohlwollen. 

Im Hofamt sind mehr als 1000 Beamte tätig. Es hat ein Jahresbudget von 10,7 Milliarden €, leitet den Hof und die Residenzen und hütet die Tradition. Der Kaiser selbst, der übrigens bei den Japanern sehr beliebt ist, gilt laut Verfassung nicht einmal als Staatsoberhaupt und hat keine Regierungsgewalt, obwohl er im Shintoismus sehr wohl eine politische als auch eine religiöse Funktion inne hat. Er ist übrigens Mitglied des britischen Hosenbandordens.

Mehr über  今上陛下 Kinjō Heika (= Seine derzeitige Majestät) weiß Tante Wiki [LINK], und selbstverständlich das japanische Hofamt [LINK]


Grüßles


die denn doch lieber eine kleine städtische Anstestellte bleibt

Kommentare :

  1. Da ist ja dieser Kaiser ein richtig armer Tropf. Nicht mal selbständig shoppen gehen kann er... ;-0)
    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
  2. Na, so arm dran ist er nun auch nicht, ne? Wer kein Geld hat, der muss sich auch nicht drum sorgen. Und sich keine Gedanken dazu machen, wie er es verwenden will. Ein glücklicher Mensch ist er doch, dieser Herr Kaiser! Also, ich muss gestehen: Ich hab so gar kein Mitleid mit ihm....*gggg*!!
    Hummelzherzensdonnerstagsgrüsse! (die auch kein Geld hat und nein, sie fühlt sich absolut nicht arm.....! ;oD)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts