page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Shoppingtrip, Hausfrauenmondienstag, Weihnachtsvorbereitungen

Shoppingtrip, Hausfrauenmondienstag, Weihnachtsvorbereitungen

15 Dezember 2015


Nun ist schon wieder Dienstag, und der Haushalt blieb liegen! Gestern waren wir nämlich unterwegs in Stuttgart, Großstadtluft schnuppern. So ein Ausflug gehört für mich auch immer zu Weihnachten, und es war auch sehr schön! Stellt euch vor, es war so warm, dass die Leute draußen in den Straßencafés saßen! 

Wie viele Städte spart auch Stuttgart seit einigen Jahren an der Weihnachtsbeleuchtung. Ich bin zwar immer dafür, Energie zu sparen, aber trotzdem finde ich es irgendwie schade, dass alles aussieht wie sonst auch, abgesehen vom Weihnachtsmarkt natürlich. Mein Lieblingsladen (Es ist der hier: [LINK]) war aber auch nicht so weihnachtlich wie in den Jahren davor. Wie meinte meine Kollegin: Es ist nicht mehr das, was es war. Na ja, die Menschen "haben halt alles", und ich hab auch nichts gekauft, außer einem Greengate-Becher, weil mein schönster leider einen Riss bekommen hat.

Danach habe ich dann erstmal die Nase voll von Menschenmassen und weihnachtlicher Hektik und freue mich, wieder zurück in unserer kleinen Stadt zu sein. Nun hole ich ein bisschen nach:





Ich arbeite nach dem System der Flylady, das ich mittlerweile meinen eigenen Bedürfnissen angepasst habe und jetzt in der Weihnachtszeit sehr frei interpretiere.

Links dazu:

Homepage Flylady: [LINK]
Informationen über mein System: [RabenLINK]

Allgemeiner Homefun: 

(heute)
  1. Hot Spots aufräumen
  2. Staubsaugen (delegiert, macht der Rabenmann irgendwann
  3. Bad putzen
  4. 60°C-Wäsche, alles andere die Woche über nach Bedarf

Zonenarbeit: fällt mehr oder weniger aus bei mir.

Ich mache eigentlich nur meine täglichen Routinen (Die muss sich eigentlich jeder selber ausdenken. Aber hier findet ihr die Routinen der Flylady: [LINK] 

Für Hausfrauen ohne Weihnachtspause: Zone3 (Bad und noch ein Raum) .

Ansonsten:

Ich habe schon einen Haufen Briefe geschrieben. Die müssen zur Post. Meine Päckchen sind schon unterwegs. Diese Woche sollten wir einen Tannenbaum kaufen. Der Rabenmann und ich sind uns noch nicht einig wegen der Größe. Ich bin für einen kleinen, er hätte gerne einen größeren. Na, irgendwie werden wir uns schon einigen. Das eine oder andere Teil für den Baum will ich noch basteln.

Gehabt euch wohl!

1 Kommentar :

  1. Ich finde es auch sehr schade, wenn in Innenstädten an der Weihnachtsbeleuchtung gespart wird! Das ist für mich oftmals der einzige Grund in der Adventszeit in die volle Innenstadt zu fahren! Die traumschönen Dekorationen und Beleuchtungen!
    Herzliche Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts