page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Rabendeko, sommerlich

Rabendeko, sommerlich

07 Juni 2016

http://rabenseiten.de/blog/blogger16/6/3.jpg

Jetzt.ist.Sommer. Jawohl! Jedenfalls in meiner Wohnung! Ich habe die alten Kristalle vom Schweden heraus gekramt. Sie sind ein kleines Bisschen verblichen, aber eigentlich sehen sie noch ganz gut aus, finde ich. Mit einem Hopfenkranz zieren sie nun mein Esszimmerfenster.

http://rabenseiten.de/blog/blogger16/6/3c.jpg 

Meine Sandsammlung passt ganz gut dazu und erinnert mich ans Meer... 

http://rabenseiten.de/blog/blogger16/6/3b.jpg 

Die große Glaskugel, die ich mal von Sohn2 bekommen habe,  ist auch bei gutem Wetter schön!  Ein Freund wollte mal wissen, ob ich sie zum Wahrsagen nutze. Nö!

http://rabenseiten.de/blog/blogger16/6/3f.jpg

Holunderblüten auf dem Sideboard. Leider halten sie meist nur einen Tag, aber dieser Duft!!! Ich liebe ihn! Ihr auch?


http://rabenseiten.de/blog/blogger16/6/3h.jpg 

Das sind die Überreste von meinem Geburtstagsstrauß. Ich habe ihn mit ein paar Pfingstrosen aus dem Vorgarten "gestreckt". Leider sind meine Peonien dieses Jahr fast völlig verregnet, und die meisten sehen ziemlich schäbig aus.

http://rabenseiten.de/blog/blogger16/6/3a.jpg

Im Wohnzimmer wird es ein wenig maritim. Das Segelboot ist schon etwas älter, die Segel sind ordentlich vergilbt. Aber im Kontrast zur Korkwand geht es noch, denke ich.

http://rabenseiten.de/blog/blogger16/6/3e.jpg 

Im Wohnzimmer habe ich ein Bild von meinem Vater ins Fenster gestellt. Damals war er noch jung, und sein Auto war sein heiligs Blechle. Ich durfte es nie fahren. Vielleicht habe ich darum nun zwar einen Führerschein, traue mich aber nicht mehr hinter das Steuer.

http://rabenseiten.de/blog/blogger16/6/3g.jpg 

Auf dem Gläserschrank habe ich meine Schablonen deponiert. Wirklich benutzt habe ich sie noch nie, aber sie sind doch hübsch, oder? Die Duftkerze duftet ganz schön, aber ich muss sie immer bald wieder ausmachen, weil mir der Geruch irgendwann zu intensiv wird.

Ich wünsche euch noch eine wunderschöne zweite Wochenhälfte! Wir sind hier glücklicherweise (bisher) von starken Unwettern verschont geblieben, aber andernorts muss es schon wieder heftig zur Sache gehen. Was ist das nur mit dem Wetter momentan? Früher blieben wir bei einem Gewitter im Schwimmbad (nicht im Wasser natürlich, da sorgten die Bademeister schon für!), nach einer Viertelstunde war die Chose vorbei, die Sonne schien, und es war wieder schön! Und nun dauert jedes Donnerwetter stundenlang und es regnet und hagelt, donnert und blitzt wie verrückt. Dass es danach wieder schön wird, kennt man kaum noch. Ich bin immer froh, wenn ich daheim bin, hier am Haus gibt es nämlich einen Blitzableiter, über den ich sehr glücklich bin...


Ich wünsch' euch was!

Kommentare :

  1. Hach...irgendwie inspirierend...
    Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ursel,
    Glückwünsche nachträglich zu Deinem Geburtstag!!
    Deine Sommerdeko gefällt mir!Segelboote gehen immer.
    Gruß Margret

    AntwortenLöschen
  3. Die Sandsammlung finde ich total süß gemacht. Super Idee.

    LG Evelyn

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts