page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Aurräumen im Bücherregal

Aurräumen im Bücherregal

12 Juli 2016

Die Rabenfrau beim Aufräumen versackt
"The Lure of Books" von Coles Phillips (1880 - 1927)

Kennt ihr das auch? Beim Aufräumen im Bücherregal bleibe ich öfter mal bei irgendwelchen Büchern hängen, die ich lange nicht gelesen habe. Eigentlich wollte ich sie ja ausmustern, aber dann gucke ich doch noch "mal eben" hinein, und - Zack!- schon ist eine halbe Stunde vergangen. Das Buch wird dann natürlich wieder ins Regal gestellt, vielleicht lese ich es ja doch nochmal. Von gewissen Büchern kann ich mich jetzt noch nicht trennen, obwohl ich weiß, dass ich sie vermutlich nie mehr lese. Aber früher fand ich sie halt mal gut. Dabei wollte ich mir doch nie ein Museum meinerselbst schaffen! Ich muss da doch mal strenger mit mir selber sein.

Zitat Theodor Fontane über Bücher, die man verleiht

Andere Bücher, von denen ich meinte, genau zu wissen, dass ich sie mal besaß, sind irgendwie spurlos verschwunden. ob ich sie mal verliehen habe? Schade eigentlich, denn ich wollte sie doch nochmal lesen... Ich werde mir jetzt wenigstens mal ein Heft zulegen, in die ich die Bücher eintrage, die ich jemandem ausleihe. Sonst verliere ich anscheinend die Übersicht.

Gut, dass ich neulich gerade so ein hübsches im Überraschungspaket von Alex von Pretty Organized [LINK] bekommen hatte! Das werde ich dafür einsetzen.

Ansonsten hätte ich hier noch ein paar Tipps: 

Die Rabenfrau: Pimp dein Bücherregal
[RabenLINK]

1 Kommentar :

  1. In unserer Renovierungsphase habe ich meine Bücherregale aussortiert und einen großen Karton zu Oxfam geschleppt. Ich hoffe, die können dort mit meinen alten Schinken noch was anfange.
    Die Tipps sind klasse, da werde ich mal genau lesen, wie man so ein Regal noch schöner machen kann.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts