page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Nach Weihnachten ist vor Weihnachten! 12 Dinge, die du jetzt schon für nächstes Weihnachten erledigen kannst!

Nach Weihnachten ist vor Weihnachten! 12 Dinge, die du jetzt schon für nächstes Weihnachten erledigen kannst!

27 Dezember 2016


12-dinge-die-du-jetzt-fuer-naechstes-weihnachten-erledigen-kannst
  1. Wenn du neue Dekoteile brauchst: Jetzt beginnen meistens die Schlussverkäufe für Weihnachtssachen.
  2. Sammele das ganze Jahr über Kartons in verschiedenen Größen, denn eckige Geschenke lassen sich leichter einwickeln.
  3. Übrigens könntest du auch schon Weihnachtspapier oder auch ordinäres Packpapier besorgen. Das funktioniert auch sehr gut zum Geschenke-Einpacken, siehe hier: [LINK]
  4. Richte dir einen geheimen Schrank ein, in dem du das ganze Jahr über Geschenke sammeln kannst.
  5. Sieh die Weihnachtsdekorationen durch, die du dieses Jahr nicht gebraucht hast. Brauchst du sie überhaupt jemals wieder? Ausmisten!
  6. Lege dir eine Geschenke-Liste an. Bis jetzt habe ich mir jedes Jahr eine neue ausgedruckt, aber ich denke, von nun an werde ich das, was ich wem schenke, in einem Buch festhalten. Dann kann ich auch noch nach Jahren gucken, was es war. Übrigens werde ich dort auch Geburtstagsgeschenke eintragen! Hier ist ein Beispiel: [LINK]
  7. Sortiere deine gesammelten Weihnachtsrezepte durch. Vielleicht kannst du auch einige ausmustern, die dir doch zu umständlich sind oder deren Ergebnis nicht soooo berauschend war. Während des Jahres kannst du schon neue Rezepte sammeln, die sich für Weihnachten eignen.
  8. Lege eine Liste vom Inhalt deiner Weihnachtskartons an, schreibe beim Wegräumen auf, wo du welche Dekorationen unterbringst.
  9. Wickele deine Lichterketten auf Papprollen auf. Gut für längere Lichterketten und sehr hübsch sind antike Wäscheleinen-Spindeln [LINK]. Vielleicht kannst du so etwas auch nachbauen? Oder du aktivierst einen Heimwerker.
  10. Schreibe auf, von wem du Weihnachtskarten bekommen hast. Willst du denen, die dieses Jahr keine geschickt haben, noch einmal eine schreiben?
  11. Guck deine weihnachtlichen Pinterest-Boards durch. Magst du die gepinnten Dekorationen noch? Falls nicht: Löschen! Oder für das nächste Jahr einen neuen Ordner aufmachen!
  12. Notiere dir, was dieses Jahr an Weihnachten gut geklappt hat, und das, was dir oder deiner Familie überhaupt nicht gefiel.

1 Kommentar :

  1. Liebe Ursel, habe gerade dein Blog entdeckt , gefällt mir :-)
    Herzliche Grüße, helga (neuer Follower/w)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts