page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Brrrrrrrr! Noch kälter! Gedicht von Ringelnatz und Oimjakon

Brrrrrrrr! Noch kälter! Gedicht von Ringelnatz und Oimjakon

20 Januar 2017

http://rabenseiten.de/blog/blogger%2017/1/6_kaelte.jpg
FOTO: JON FLOBRANT    via unsplash

Stille Winterstraße

Es heben sich vernebelt braun
Die Berge aus dem klaren Weiß,
Und aus dem Weiß ragt braun ein Zaun,
Steht eine Stange wie ein Steiß.
Ein Rabe fliegt, so schwarz und scharf,
Wie ihn kein Maler malen darf,
Wenn er's nicht etwas kann.

Ich stapfe einsam durch den Schnee.
Vielleicht steht links im Busch ein Reh
Und denkt: Dort geht ein Mann.

Joachim Ringelnatz
(1883-1934) 


 http://rabenseiten.de/blog/blogger%2017/1/2_kaelte.png

Das hat unser Thermometer heute Nacht angezeigt! Aber ich will nicht meckern: In Oimjakon in Ostsibirien, seines Zeichens der kälteste, ständig bewohnte Ort der Erde, hat man im Januar 2013 mal - 71,2 °C (in Worten: MINUS EINUNDSIEBZIG KOMMA ZWEI!!!!) gemessen! Die durchschnittliche Januartemperatur beträgt dort minus 50 °C. Da haben wir es hier doch noch richtig gut, gell (Auch, wenn eine gewisse Nette auf der anderen Seite der Welt mir gerade von angenehmen Badetemperaturen in Neuseeland vorschwärmt!) !

Mehr über Oimjakon weiß natürlich Wikipedia [LINK]

Übrigens ist es dort natürlich nicht immer so kalt: Im Sommer hat es dort auch schon mal über 30 °C. Plus!!!  Das heißt, der Temperaturunterschied vom niedrigsten bis zum höchsten Wert beträgt ungefähr 100 °C! Unglaublich!

Zieht euch warm an! 
Dazu passt der olle Iwan (Rebrow) [LINK] 
Oder wir heizen uns ein mit Foreigner [LINK]

1 Kommentar :

  1. :)) Ich erinnere mich gut an den entsetzten Aufschrei einer Schulfreundin, die damals einen Brief ihrer Tante las: "Heute ist es recht warm, nur -30 C. Die Laster sprangen an am Morgen." Ihre Tante lebte in Sibirien. ♥nic

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts