page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer...

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer...

06 Mai 2017

Schwalben
Aber vielleicht 6 Stück? So viele sausten heute Morgen ums Haus, als ich in unseren Garten marschiert bin. Hoffentlich verabschieden sie sich nicht wieder, wenn sie mitkriegen, dass es morgen laut Wettermensch im Radio schon wieder den ganzen Tag regnen soll und nächste Woche die Temperaturen wieder sinken.

Mein Gärtchen sieht recht traurig aus, einigen Pfingstrosen haben die dauernden Kälteeinbrüche nicht gut getan, sie haben sich zu Hängepflanzen entwickelt. Viele Tulpen haben schon aufgegeben und schlängeln sich am Boden entlang. Bei den Rosen sind einige frische Triebe erfroren. Dafür blüht einiges gemeinsam, was sonst hintereinander kam, zum Beispiel habe ich immer noch Christrosen, die waren sonst längst durch mit der Blüte. Wenigstens hat unserem Flieder die Kälte wohl nichts ausgemacht, er kommt in unserem Garten immer recht spät. Falls also nicht doch nochmal Schnee fällt, kann ich mir nächste Woche vielleicht einen Strauß abschneiden.

Aber schön grün ist es! Die UnBeikräuter wachsen, blühen und gedeihen wie verrückt! Falls es heute Nachmittag wider Erwarten nicht regnet, sollte ich besser buddeln gehen...

Ansonsten: Heute ist internationaler Anti-Diät-Tag! Also, ihr Lieben, nix mit Magerquark, Süßstoff und Knäckebrot! Ran an die Buletten!

Wochenendgrüße von

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts