page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: RABENBÜCHER

RABENBÜCHER




Hier findet ihr Bücher, die ich so gelesen habe, und was ich so davon halte:

Bücher-Links:

Blog dein Buch: Verlage spenden neue Bücher an Blogger, die darüber schreiben.




Blog dein Buch [LINK]

Onleihe - E-Books aus der Bücherei: 






Falls ihr E-Book-Reader oder Tablet-PC euer Eigen nennt, die das Format e-pup anzeigen können, dann schaut doch mal, ob eure Bücherei auch eine Onleihe hat. Man kann übrigens auch Mitglied in Bibliotheken werden, die sich nicht am Ort befinden. Manche haben sogar extra preiswertere Konditionen für Leute, die nur die Onleihe benutzen wollen, z.B die in Bremen. Ich bin Mitglied hier:
Stadtbibliothek Ulm [LINK]


Stadtbibliothek Bremen [LINK]

Wenn in einer Bibliothek für dich viel zu wenig Bücher als E-Books ausgeliehen werden können, liegt das oftmals daran, dass die Verlage der Bücherei das Recht dazu nicht zugestehen wollen bzw. zu viel Geld dafür verlangen. An einem E-Book erwirbt man ja momentan noch nicht wirklich das Eigentum, so wie an einem "richtigen Buch".  Die Sache ist immer noch in der Diskussion. Hier [LINK] gibt es mehr Informationen darüber, und ihr könnt auch eine Online-Petition unterschreiben:

Mitmachen: Recht auf E-Books




Viele Rezensionen



Bine und Caro geben Buchempfehlungen und alle zwei Monate ein Thema, zu dem die Blogleser etwas lesen und in ihrem Blog schreiben sollen. Am Ende gibt es immer ein Abschlussposting mit Mr. Linky, wo man seinen Blogbeitrag verlinken kann. Eine Art internetter Buchclub zum Mitmachen also!

Die lesende Minderheit [LINK] 

booklooker 

Ich habe einige Bücher zum Verkauf bei Booklooker eingestellt. Hier findet ihr sie: 

Die Rabenfrau bei booklooker
[RabenLINK]


Wenn ihr andere, bestimmte Medien sucht:

Booklooker.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts