page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Bastelprojekt

Bastelprojekt

21 April 2009



Die Schwalben sind da! Jedenfalls sind sie dekomäßig schon mal in der Rabenwohnung angekommen. Die Idee habe ich bei ihr gesehen.

Einen Schwalbenumriss habe ich mir im Internet gegooglet, in meinem Zeichenprogramm ein wenig bearbeitet und verdoppelt, mit einem alten, eingescanten Notenblatt "aufgefüllt" und ausgedruckt. Natürlich könnte man, wenn man es ganz toll machen will, die Schwalben auch aus dem alten Papier selbst herstellen. Das war mir aber, ehrlich gesagt, zu schade dafür. Wenn man nicht so genau hin sieht, und das tun ja die wenigsten bei Dekorationen, die in irgend einer Ecke herumstehen oder -hängen, merkt man das gar nicht. Vermutlich sehen die Schwalben aber auch aus einem hübschen Geschenkpapier gut aus.



Jedenfalls brauchte ich die Vögel dann nur noch auszuschneiden und, mit einem Bindfaden dazwischen, zusammenkleben.

1 Kommentar :

  1. Die Schwalbenkette gefällt mir wahnsinng gut!!!Eine tolle Idee, vor allem, weil ich (Asche auf mein Haupt!) gerne mit altem Notenpapier arbeite. Ich finde es zwar auch manchmal etwas schade, aber ich habe soooo viel davon, da kann ich ruhig mal ein paar angerissene oder angeschmuddelte Seiten für schöne Basteleien opfern ;o)
    Liebe Grüsse,
    Manou

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts