page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Ansonsten...

Ansonsten...

22 Juni 2009


Ach ja, der Sommer hat sich schon wieder verkrümelt bei uns. Dabei hat er doch gestern erst begonnen (und so schön!)! Und nun sieht es richtig herbstlich aus draußen. Frau Nachbarin ist gerade hinaus gestürzt, um ihre Wäsche vor dem Regen zu retten. Und ich bin hinaus gestürzt um Frau Nachbarin dabei zu knipsen. Meine Wäsche hängt eh im Keller, zwar liebe ich auch den Duft von frischer Wäsche, die draußen an der Leine geflattert hat, aber ich bin immer zu faul, die Wäschespinne raus zu schleppen. Es ist halt einfacher, wenn ich die Wäsche im Waschkeller aufhänge, wo die Waschmaschine steht. Dann ist sie am nächsten Morgen trocken, und ich kann sie im Rahmen meiner Morgenroutine abnehmen und falten. Rabenhausfrau halt.

Jetzt werde ich erstmal mein Mittagsmüsli vertilgen und dann mal gucken, was an unseren Urlaubslisten geändert werden muss. Nach dem letzten Urlaub habe ich einiges mit Filzstift drauf geschmiert. Natürlich könnte ich auch einfach damit arbeiten, es steht ja nun alles drauf. Aber in einigen Dingen bin ich Perfektionist.

1 Kommentar :

  1. Du bist ja eine Nachbarspaparazza *gg*

    Hier hängt die Wäsche auch im Keller. Loch im Rasen wäre vorhanden, die Spinne fehlt noch ;-)

    Weiß noch nicht ob sie angeschafft wird, ist ja wieder mehr Arbeit die Wäschekiste hoch- und rauszuschleppen.
    Alles Liebe
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts