page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: 1 Tag noch

1 Tag noch

30 Juli 2009

Dann ist diese erste Arbeitswoche auch schon wieder vorbei! Mensch, das ging aber wirklich schnell! Heute habe ich haushaltsmäßig nichts geschafft (außer in der Küche nach dem Abendbrot die Beweise zu beseitigen), denn ich war am Morgen zu einer Büchereifete eingeladen und musste schon um 8 Uhr das Haus verlassen (hat doch manchmal Vorteile, nachmittags zu schaffen!). Eine Kollegin, die fast 40 Jahre bei uns in der Bücherei gearbeitet hat, geht in den Ruhestand. Sie sagt, sich kann es sich noch gar nicht vorstellen, nicht mehr zu arbeiten. Sicher es ist bestimmt eine Umstellung, wenn es bei mir mal so weit ist, aber vorstellen kann ich es mir recht gut. Noch habe ich ja einige Jahre (genauer gesagt 10) stetigen Schaffens (wenn ales gut geht) vor mir, Altersteilzeit gibt es für meinen Jahrgang bei uns nicht mehr, daher muss ich bis 65 "schuften" und dazu kommen noch 7 Monate Verlängerung. Der Rabenmann ist 3 1/2 Jahre eher "fertig" und hat versprochen, dann den Hausmann zu geben. Schaun wir mal, vielleicht muss bis dahin doch jeder bis paarundsiebzig arbeiten und kriegt anschließend keine Rente, sondern einen Strick, um sich zu erschießen!

Morgen Abend gehen der Rabenmann und ich ins Konzert: Siyou Isabelle Ngnoubamdjum, die Ulmer Gospel-Queen, gibt sich open air die Ehre im Söflinger Klosterhof. Sie tritt nicht alleine auf, sondern bringt ein paar Freunde mit, das musikalische Angebot reicht dabei von Gospel über Latin, Salsa bis zu Jazz und Funk. Wir sind gespannt! Hier kann man sich mal einen Eindruck verschaffen. Der Bassist Hellmut Hattler, der hier mit ihr zusammen zu hören ist, wird auch dabei sein. Ob wir wohl Ohrstöppel brauchen? Und/oder Regenmäntel? Als wir letztes Mal im Klosterhof zu einem Konzert waren, benötigten wir sogar Winterjacken. Und am Ende goss es wie aus Eimern, und die Autos standen hinterher im Schlamm und dann wollten alle gleichzeitig losfahren...


Kommentare :

  1. Irgendwann ist die Rentengeschichte kein Problem mehr, weil es eh keine Rente mehr gibt....
    Vielleicht erleben wir's ja noch...

    Das Konzert wird sicher ganz ganz toll, hach, solche Musik lieb ich auch :-)

    Nimm ne wasserfeste Winterjacke mit - nur als Vorsichtsmaßnahme, damit du sie nicht brauchst ;-))

    Viel Spaß und schönes Wochenende!
    Griassle, Eveline

    AntwortenLöschen
  2. Das Konzert war ganz toll! Ohrenstöpsel waren da wirklich nicht nötig. Es gibt sogar schon ein erstes Video bei Youtube, ein wunderschönes Duett von Siyou mit Hellmut Hattler:

    Siyou'n'Hell: So Low http://www.youtube.com/watch?v=Ih8IzO6IlV4

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts