page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Wieder auf die alte Art...

Wieder auf die alte Art...

06 September 2011

Gerade bin ich mal wieder auf die alte Art hier zugange, nachdem ich in den letzten Tagen versuchte, auf die neue Art und Weise mit meinem Blog zu kommunizieren. Also so schlimm, wie ich anfangs dachte, ist das neue Blogger ja nun auch nicht. Aber ich vermisse immer noch, dass man beim "Neuen" nicht gleichzeitig mehrere Bilder von URLs auf einmal hinzu fügen kann. Als ich das mal im Hilfeforum postete, kam die Antwort, dass auf einer URL ja eh nur ein Bild wäre. So doof bin ich ja nun auch nicht, dass ich das annehmen würde. Aber man kann halt beim alten Blogger im selben Fenster noch ein Bild zufügen und noch eins und noch eins.

Zumindest mit meinem Firefox ist beim "Neuen" nach einem Bild Schluss, und man muss dann für ein neues Bild halt von vorne anfangen. Außerdem hatte der "Alte" immer die letzten Einstellungen gespeichert. Da ich meine Bilder immer beim selben Webspace ablege und sich nur immer die Nummern ändern, war das äußerst komfortabel. Nun muss ich die Adresse auswendig im Koppe haben oder gleichzeitig noch in einem anderen Tab meine Homepage offen.

Das ist natürlich anders, wenn man die Bilder einfach vom PC in das Blog hoch läd, aber dann liegt der Webspace bei Picasa, und der kostenlose ist irgendwann voll, und man muss zahlen oder löschen. Ich zahle aber sowieso für meinen Webspace und sehe natürlich nicht ein, dass ich noch mal einen aufmachen soll.

Ansonsten seht ihr oben mein mitgebringseltes Blumenväschen, das ich in einem kleinen Lädchen bei einem unserer Landsberg-Wochenenden erstanden habe und nun endlich einweihen kann! Dank des Gitters lassen sich auch wenige Blümchen darin zu hübschen Sträußchen anordnen. Sicher bringt ihr euch aus dem Urlaub auch immer hübsche Dinge mit heim, oder? Anderwergens gibt es ja immer sooooo schöne Lädchen mit Sachen, die man daheim gar nicht bekommt. Irgendwie bin ich im Urlaub auch großzügiger und gönne mir mehr als normalerweise. Manchmal denke ich, ich möchte mir praktisch die Urlaubsatmosphäre für den heimatlichen Alltag einkaufen...

Kommentare :

  1. Liebe Ursel,
    ...erstmal ganz lieben Dank für deine Worte bei mir und wie das so ist, guckt man ja mal bei der "Fremden" und ich finde es bei dir soooo schön, hab mich durch die Tage gelesen, gelacht, geschmunzelt, Du erzählst so schön locker. dass ich am liebsten noch weiter lesen möchte,( muß jetzt aber mein Kind ins Bett bringen) und Deine Aufmachungen sind Spitze, hab selten einen Blog gelesen mit so viel Unterhaltung!!! Ich komme ab jetzt immer wieder!!!
    Dir noch einen schönen Abend
    ganz liebe Grüße Antje

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Ursel,

    ich bin immernoch mit dem `alten` zugange. Hab am ersten Tag mal rein geschaut in das neue Fenster aber schnell beschlossen das ich mich erst damit befasse wenn ich Muße dafür habe ;O)! Meine Bilder lade ich über Picasa in ein Webalbum in dem ich im Moment noch kostenlos arbeite! Bin selbst mal gespannt wann der kostenlose Speicherplatz belegt ist und ich dann auch kostenpflichtig werde!

    Mitbringsel - auch gerne mal größere - aus dem Urlaub müssen auf jeden Fall sein!

    Die Vase finde ich total praktisch und schaut zudem noch hübsch aus!

    GVLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ursel,
    mir geht's wie meinen beiden Vorgängerinnen.
    Auch mir gefällt, was ich hier lese. "Neue" Blogs sind doch immer wieder spannend, manchmal passt's und manchmal halt nicht :O)
    Und mit dem neuen Blogger geht es mir wie Sylvia.
    Ich mach's wenn ich muss....im Moment fehlt einfach die Zeit.
    Die Vase ist in meinem Lädchen übrigens auch ein kleiner Renner. Die Firma Madley hat so schöne Sachen.
    Ich schicke liebe Grüße in's Rabenhaus und drücke die Daumen für die Verlosung,
    Iris

    AntwortenLöschen
  4. Verstehe ich jetzt auch nicht, denn bei mir geht das Hochladen mehrerer Bilder mit der neuen Blogger-Version einwandfrei! Allerdings lade ich sie nicht per url hoch sondern ich klicke auf "Hochladen" und lade sie von meiner Festplatte unmittelbar in den Blog.
    Man kann es natürlich umgekehrt handhaben, die Bilder zuerst in Picasa hochladen und dann im Bearbeitungsfenster des Posts das Picasa-Album aufrufen und daraus die Bilder einfügen. Aber wozu der Umstand? Das mache ich nur zur Not - wenn das Hochladen über Blogger direkt mal nicht funktioniert.

    Der Rahmen um das Bild mit dem beschrifteten "Papier"vogel sieht hübsch aus - wo bekommt man so etwas denn?

    Lieber Gruß
    Sara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts