page Rabenzeit - das Blog der Rabenfrau: Angeschwärzt!

Angeschwärzt!

18 November 2011


Nein, ich meine nicht meine Gesinnung! Und ich hab auch nicht die Nachbarn verpetzt, weil sie keine Kehrwoche gemacht haben!

Sterne habe ich nachgebastelt, die man auch irgendwo im Internet teuer kaufen kann (oder billig als Kinderarbeit aus China? So genau weiß ich das nicht mehr). Eine Anleitung für solche 5-Zacker und auch Schnittmuster findet ihr übrigens hier: [LINK]. Bei unserer Flur-Renovierungsaktion fanden sich hinter dem Schrank noch einige Bögen brauner Fotokarton, so brauchte ich dafür nicht mal einkaufen zu gehen! Hinterher pinselte ich die Sterne dann mittels (ebenfalls vorhandener) Acrylfarbe schwarz an. Ach ja: Beim Zusammenkleben einer Zacke habe ich immr eine Drahtschlinge mit eingearbeitet.

Na ja, die Klebenähte sind nicht wirklich ordentlich geworden (ich arbeitete mit der Heißklebepistole) und sehen ein wenig aus wie Schweißnähte. Aber schließlich sind Weihnachtsdekorationen doch auch so ein bisschen wie Theaterkulissen, soooo perfekt müssen sie gar nicht sein. Und wenn die Dinger erstmal an der Decke baumeln, sieht das bestimmt kein Mensch auf die Entfernung.

Seit ihr auch schon ordentlich am Weihnachtsbasteln? So langsam wird es ja Zeit, dass wir mit den Adventsvorbereitungen zu Potte kommen! Dann wünsche ich euch








PS: Mein Schreibtisch ist doch auch nur ausnahmsweise
so ordentlich. Deshalb habe ich ihn ja auch sofort fotografiert

Und was das gemeinsame Arbeitszimmer anbelangt:
Früher hatten wir jeder eines. Aber da wir abens viel Zeit am PC verbringen,
sahen wir uns eigentlich kaum noch. Deswegen haben wir das geändert.

Kommentare :

  1. Hallo Ursel,

    die sterne sind wunderschön geworden, sehen super aus in schwarz !!!! Bestimmt eine Fummelarbeit, das zusammenkleben....Ich hab immer noch nix , außer Tannenzweigen in Sachen Advent getan...und bloggen tu ich in unserer Werkstatt, da stehen 2 PCs eben aus demselben Grund wie bei euch, sonst sieht man sich ja nicht mehr so oft ( bei mir wollen ja auch noch die Kinder an den PC...)

    Schick dir viele Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  2. Kalimera Ursel!
    Deine Sterne würden in meiner Wohnung auch ganz wunderprächtig aussehen :-)
    Als die Kids noch kleiner waren, habe ich viel gebastelt - heute könnte von mir aus Weihnachten ausfallen (aber mich fragt ja keiner)!
    Ich habe jetzt Urlaub und werde auch damit beginnen etwas Deko in die Zimmer zu werfen *lach*
    Zeugs ist genug da, meist silberfarbig.
    Mein PC steht übrigens im Wohnzimmer, mit schicken, breiten Sessel davor und Heizung in der Nähe - herrlich!

    Dir ein kuscheliges Wochenende!
    LG Hella

    PS: Ich habe dir übrigens einen Award verliehen, auch wenn du ihn nicht annmimmst. Kommt von Herzen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Finde ich selbstgemacht auch schöner. Aber die liebe Zeit ... ;-) Und Geduld ...
    Bei mir ist das nicht so mit Handarbeiten ... da brauch' ich gaaanz viel Zeit und Ruhe dafür ...
    Deshalb kaufe ich letztendlich doch, allerdings auf Märkten, wo die Herkunft sicher ist - also keine Kinderarbeit aus Fernost ...
    Sind toll geworden, deine Sterne!

    Lieber Sonntagsgruß
    Sara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jede Nachricht von euch!
Grüßle
Ursel


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Beliebte Posts